Nutzfahrzeuge 01.04.2019 15:43 VW-Nutzfahrzeuge: Erste Verträge mit Ford und Milliarden für neue Dienste Die VW-Sparte für leichte Nutzfahrzeuge will sich vom reinen Autobauer zum Anbieter von Mobilitätsdiensten wandeln - und plant dafür allein heuer 1,8 Milliarden Euro ein. Zugleich sind bei der Allianz mit Ford die ersten Verträge nun fix. weiterlesen ... Automobilzulieferer 05.02.2019 11:07 ZKW: Entscheidung über neues Werk in Osteuropa soll bis März fallen Nach der Übernahme durch den südkoreanischen LG-Konzern will der Wieselburger Licht- und Elektroniksysteme-Hersteller in neue Fertigungskapazitäten in Osteuropa investieren. Synergien mit einem Automotive-Werk von LG in China werden geprüft. weiterlesen ... Chemische Industrie 11.01.2019 13:13 BASF plant eine Milliardeninvestition im Süden Chinas Von der weltweiten Chemieproduktion werde bis zum Jahr 2030 die Hälfte in China stattfinden, heißt es in Prognosen. Der weltgrößte Chemiekonzern BASF reagiert darauf mit geplanten Investitionen von rund neun Milliarden Euro. weiterlesen ... Halbleiter 12.11.2018 14:01 Baustart für milliardenschweren Ausbau bei Infineon in Villach Es ist das größte private Investitionsprojekt in Österreich seit Jahrzehnten: Infineon baut um 1,6 Milliarden Euro seinen Kärntner Standort aus, um dort in Zukunft in einer voll automatisierten Chipfabrik Halbleiter auf 300-Millimeter-Dünnwafern zu produzieren. weiterlesen ... Mineralölindustrie 25.10.2018 17:39 OMV will später über Bohrungen im Schwarzen Meer entscheiden Der heimische Mineralölkonzern OMV verschiebt eine wichtige Entscheidung über Investitionen in Rumänien: Die Regierung des Landes braucht offenbar zu lange, um Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. weiterlesen ... Venture Capital 18.07.2018 15:08 Doppelmayr, Plansee und Speedinvest investieren in Industrie-Startups Speedinvest will gemeinsam mit Doppelmayr und Plansee und weiteren heimischen Industrieunternehmen 50 Millionen Euro in europäische industrielle Tech-Start-ups investieren. weiterlesen ... Standorte 05.06.2018 11:06 Würth: Neue Investitionen in den USA erst nach Trumps Abgang Harte Worte des Firmengründers Reinhold Würth zu Investitionen in den USA: "Würth kehrt erst zurück, wenn Donald Trump geht." Auf den zweiten Blick zeigt sich: Die Ansage klingt viel härter als sie ist. weiterlesen ...
Laden ...