Maschinenbau 14.08.2018 13:31 Konecranes legt Gesellschaften mit Demag in Österreich zusammen Nach der Übernahme des Kranherstellers Demag vereinfacht der finnische Konzern seine Strukturen: An die Stelle der in Niederösterreich ansässigen Gesellschaft Demag Cranes tritt eine neue Gesellschaft namens Konecranes and Demag. An der Belieferung von Kunden ändere sich nichts, so der Hersteller. weiterlesen ... Personalia 14.08.2018 13:31 Hubertus Mühlhäuser wird neuer Chef von CNH Industrial Bei der Nutzfahrzeugsparte von Fiat Chrysler übernimmt ab September der deutsche Topmanager Hubertus Mühlhäuser die Führung, der den Interimschef Derek Neilson ersetzt. Zu dem Hersteller gehören auch die österreichischen Marken Steyr und Magirus Lohr. weiterlesen ...
Personalia 14.08.2018 13:31 Walter Boltz steigt beim Energie-Start-up Ohho aus Der ehemalige Chef der E-Control beendet sein Engagement beim Start-up Ohho, bei dem auch der ehemalige OMV-Manager Reinhard Pichler beteiligt war. Die Firma geht an einen Immobilienunternehmer. weiterlesen ...

Fotostrecken

Pharmaindustrie 14.08.2018 13:24 Siemens-Manager soll bei Novartis für mehr Redlichkeit sorgen Der Schweizer Pharmariese Novartis ernennt einen neuen Ethikchef: Klaus Moosmayer, zuletzt als Chief Compliance Officer bei Siemens tätig. Novartis muss derzeit eine Reihe von Schmiergeldskandalen aufarbeiten - bei denen es unter anderem an Zahlungen an Donald Trumps ehemaligen Anwalt geht, der in eine Affäre rund um eine Pornodarstellerin verwickelt ist. weiterlesen ... Windkraftindustrie 14.08.2018 13:11 Scharfer Gegenwind für Windanlagenbauer Große Hersteller wie Vestas, Siemens Gamesa oder Nordex spüren starken Gegenwind vor allem auf dem deutschen Markt: Nach vielen Jahren mit üppigen Förderungen gehen nun die Aufträge zurück - und besonders der Bereich Onshore gilt als gesättigt. weiterlesen ... Robotik 14.08.2018 12:51 TU Graz: Roboter als Helfer beim Aufladen von Elektroautos Die TU Graz hat ein neues Konzept für eine Ladestation vorgestellt, bei der ein Roboter etliche Handgriffe übernimmt. Dahinter steht ein mechatronisches System aus Sensortechnologie, Roboterkinematik und Steuerung. Auch BMW, Magna Steyr, Keba und der Fachverband ÖVK sind an Bord. weiterlesen ... Digitalisierung 14.08.2018 12:49 Schweizer Bundesbahnen suchen per Anzeige den Super-Algorithmus Die Schweizer Bundesbahnen suchen per Ausschreibung nach Vorschlägen, wie man mithilfe eines Algorithmus die Fahrpläne weiter optimieren könnte. Die Belohnung fällt mit bis zu 7000 Franken stattlich aus - oder eher eidgenössisch sparsam, je nach Sichtweise. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...