Motorradhersteller 21.03.2019 16:16 Indische Gruppe Bajaj könnte direkt bei KTM Industries einsteigen Der Industrielle Stefan Pierer verhandelt mit seinem indischen Partner Bajaj über eine Verschiebung von Beteiligungen. Damit könnte der indische Motorradproduzent bald direkt an der börsenotierten Gruppe KTM Industries beteiligt werden statt nur an KTM. weiterlesen ... Wasserstoff 21.03.2019 16:16 Regierung will mit der Industrie eine "Wasserstoff-Strategie" vorlegen Die Voestalpine arbeitet mit dem Verbund und Siemens daran, wie man Wasserstoff als Energiespeicher bei der Stahlerzeugung einsetzen könnte. Bei den ÖBB fahren schon heute Busse damit. Jetzt plant die Regierung eine offizielle "Strategie" für den Standort. weiterlesen ...
Energiewende 21.03.2019 16:16 E-Control: Reine Ökostromversorgung 2030 wird sehr schwer Die heimische Regulierungsbehörde E-Control fordert einen schnelleren Ausbau von Erneuerbaren von jetzt 10,5 TWh auf etwa 30 TWh sowie wirksame Förderinstrumente - etwa für mehr PV auf Hausdächern. weiterlesen ...

Fotostrecken

Stahlbau 21.03.2019 16:15 Waagner-Biro hat eine weitere Firmentochter verkauft Nach der Pleite des Wiener Stahlbauers Waagner-Biro bekommen britische Investoren den Zuschlag beim Verkauf der britischen Firmentochter Qualter Hall mit rund 140 Mitarbeitern. weiterlesen ... Papierindustrie 21.03.2019 16:08 Starkes Jahr bei Mayr-Melnhof: Kartonsparte besser als Verpackungssparte Der Wiener Papierindustriekonzern Mayr-Melnhof blickt auf ein starkes Jahr zurück. Das Wachstum habe über höhere Preise vor allem die Kartonsparte angetrieben. In der Verpackungssparte sanken die Erlöse. weiterlesen ... Chemische Industrie 21.03.2019 15:57 Nach der Megaübernahme: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer? Ein fatales Urteil für den deutschen Chemieriesen: In einem wichtigen Großprozess in den USA hat die Jury das Pflanzengift Glyphosat als krebserregend eingestuft. Damit werden die Folgen der Megaübernahme von Monsanto immer gefährlicher - jetzt könnte Bayer selbst ein Übernahmeziel werden. weiterlesen ... Stahlindustrie 21.03.2019 15:51 EU prüft Fusion: Thyssen und Tata fordern mehr Zeit Das Ringen zwischen Thyssenkrupp, dem indischen Konzern Tata Steel und der EU-Kommission geht weiter. Die Stahlhersteller fordern mehr Zeit, um einen neuen Vorschlag vorzulegen. Brüssel hat sich wiederholt skeptisch zur geplanten Fusion gezeigt. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...