Gummiindustrie 22.03.2019 14:01 Semperit: Verlust stark gestiegen - aber Trendwende in Sicht Der umfassende Umbau des Gummiverarbeiters Semperit hinterlässt seine Spuren in der Bilanz. Doch zuletzt habe es "einen Sprung in der operativen Profitabilität" gegeben, so Konzernchef Martin Füllenbach. Ein Jobabbau sei nicht geplant. weiterlesen ... Maschinenbau 22.03.2019 14:01 Linzer Anlagenbauer Hitzinger: Neue Eigentümer nach der Pleite Der Linzer Maschinen- und Anlagenbauer Hitzinger ist seit September insolvent, 250 Mitarbeiter sind betroffen. Jetzt übernehmen drei Investoren aus Österreich, die eine Sanierung innerhalb von drei Jahren versprechen. weiterlesen ...
Gasturbinen 22.03.2019 14:00 Insider: Siemens verhandelt über seine Kraftwerksparte mit Mitsubishi Siemens führt gerade harte Einschnitte in der Kraftwerksparte durch. Das Geschäft mit Kraftwerksturbinen könnte an an Mitsubishi Heavy Industries verkauft werden - die Gespräche dazu laufen bereits, so Insider. weiterlesen ...

Fotostrecken

Standorte 22.03.2019 14:00 Italiens intensiver Flirt mit China: "Gravierender Fehler" Beim Besuch des chinesischen Staatschefs Xi Jinping in Rom will Italiens Regierung neue Kooperationen bei der "Neuen Seidenstraße" vereinbaren - darunter auch über den Triester Hafen, der für Österreich wichtig ist. Ein "gravierender Fehler", so EU-Parlamentspräsident Tajani. weiterlesen ... Zulieferer 22.03.2019 13:57 Schaeffler schließt zwei Werke - vier könnten folgen Beim Autozulieferer Schaeffler, der große Standorte in Österreich betreibt, könnten mehrere Werke geschlossen werden. Bereits fix ist die Schließung von zwei Fabriken in England. weiterlesen ... Elektroautos 22.03.2019 13:57 Batteriefabrik: VW bewirbt sich mit einem Konsortium - Varta auch Volkswagen bewirbt sich mit einem Konsortium um milliardenschwere Fördergelder für den Bau einer neuen riesigen Batteriefabrik. Auch Michael Tojners Batteriekonzern Varta ist unter den Bewerbern. weiterlesen ... Autoindustrie 22.03.2019 13:57 Volvo-Chef: "Inwieweit sollte ein Autobauer ein Big Brother sein?" Der schwedische Autobauer Volvo will die Käufer seiner Automarke viel umfassender überwachen - offiziell, um Autofahren sicherer zu machen. Konzernchef Hakon Samuelsson fragt jedoch auch ganz unverblümt: "Inwieweit sollte ein Autobauer ein Big Brother sein?" weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...