Wirtschaftspolitik20.11.2017 22:37 Sorgen der deutschen Industrie nach Verhandlungsende in Berlin In Berlin sind die Gespräche von Angela Merkels Union mit möglichen Regierungspartnern von der FDP und den Grünen gescheitert. Vertreter der Wirtschaft äußern sich tief besorgt - rechnen aber damit, dass der Aufschwung weiter geht. weiterlesen ... Energiewirtschaft20.11.2017 16:48 Proteste bei Siemens in ganz Deutschland An den deutschen Standorten von Siemens gehen die Proteste gegen die massive Kündigungswelle weiter. In Berlin haben Arbeiter eine Menschenkette um ein Gasturbinenwerk gebildet - wahrscheinlich die erste Menschenkette dieser Art überhaupt. weiterlesen ...
Stahlindustrie20.11.2017 16:14 Mitarbeiter von Thyssenkrupp setzen Proteste fort Wenn diese Woche bei Thyssenkrupp Konzernchef Hiesinger die Jahreszahlen vorlegt, steht die Stahlsparte im Mittelpunkt - weil ausgerechnet sie einen hohen Anteil am erwarteten Milliardengewinn hat. Trotzdem soll die Stahlproduktion unter dem gemeinsamen Dach mit Tata verschwinden. weiterlesen ...

Fotostrecken

Stahlhandel20.11.2017 15:42 Schmolz+Bickenbach will Asco: Schweizer Schachzug vor möglicher Pleite Die Konsolidierung im Stahlhandel geht weiter: Der Schweizer Konzern Schmolz+Bickenbach bestätigt Gerüchte einer angestrebten Übernahme der französischen Asco Industries. Die Schweizer erklären, mit dem Angebot wolle man für den Fall einer Pleite der Franzosen "einen Pflock" einschlagen. weiterlesen ... Energie20.11.2017 15:16 RWE will seine Ökostromtochter Innogy offenbar verkaufen Der deutsche Energieriese RWE, der in Österreich Anteile am Kärntner Versorger Kelag hält, prüft derzeit einen Verkauf seiner bereits ausgegliederten Sparte für Erneuerbare. Das Unternehmen Innogy hat einen Marktwert von knapp 17 Milliarden Euro. weiterlesen ... Energieproduktion20.11.2017 15:08 Energiewende in Deutschland: Neuer Rekord bei Erneuerbaren Im Zuge der deutschen Energiewende erreicht Strom aus Erneuerbaren ein neues Rekordvolumen. Der Klimawandel sorgt mit seinen Stürmen besonders bei der Windkraft für Zuwächse. Aus Erneuerbaren kommt inzwischen knapp ein Drittel der gesamten Strommenge. weiterlesen ... Elektroautos20.11.2017 14:51 Skoda steigt in die Produktion von Elektroautos ein Auch die tschechische Konzerntochter von Volkswagen steigt in die Produktion von Elektroautos ein. In den kommenden Jahren will Skoda fünf rein elektrisch angetriebene Modelle auf den Markt bringen. Die Produktion soll im Stammwerk Mlada Boleslav passieren. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...