Bauindustrie20.04.2018 18:17 Megaprojekt Stuttgart21: Die Demonstranten hatten recht Für Österreichs Baukonzerne ist es das größte jemals im Ausland umgesetzte Projekt: Stuttgart21. Bis heute ist die Monsterbaustelle extrem umstritten. Nun gibt der Konzernchef der Deutschen Bahn zu: "Heute würden wir das Projekt nicht mehr bauen". weiterlesen ... Energiewende20.04.2018 17:24 Erneuerbare: Österreich setzt sich für höhere Ziele der EU ein Bei Beratungen der Energieminister der EU hat sich Österreichs Umweltministerin Köstinger für höhere Ziele bei Erneuerbaren ausgesprochen. Gemeinsam mit Deutschland will sich Österreich auch gegen neue Atomkraftprojekte positionieren. weiterlesen ...
Ergebnisse20.04.2018 17:19 RAG kann trotz Umsatzminus bei Gas sein Ergebnis steigern Die zur niederösterreichischen EVN gehörende RAG hat ihren Nettogewinn im Vorjahr gesteigert, obwohl die Erlöse mit Erdgas zurückgegangen sind. weiterlesen ...

Fotostrecken

Außenhandel20.04.2018 16:35 Industrieverband BDI: Peking soll seinen Versprechen Taten folgen lassen Der deutsche Industrieverband BDI hat von China konkrete Schritte bei der immer wieder versprochenen Marktöffnung gefordert. Diese Woche kündigte Peking an, die Barrieren in wichtigen Branchen schrittweise zu senken. weiterlesen ... Strafzölle20.04.2018 16:28 Chinas Strafzölle gegen die USA wirken: Frachtschiffe drehen ab Nur wenige Stunden nach der Ankündigung Pekings, neue Zölle auf Importe aus den USA einzuführen, ändern Frachter auf hoher See ihren Kurs. weiterlesen ... Autoindustrie20.04.2018 16:20 Opel: "Es wollen mehr Menschen gehen, als notwendig ist" Bei Opel sollen nach Plänen der Konzernmutter PSA in den nächsten zwei Jahren rund 3.700 Arbeitsplätze verschwinden, so der Betriebsratschef Schäfer-Klug. Doch tausende Mitarbeiter verlassen jetzt schon das Unternehmen. weiterlesen ... Autoindustrie20.04.2018 16:08 Nach Einstieg von Chinesen: Daimler prüft Beteiligung an Volvo Daimler kann sich laut einem Medienbericht vorstellen, "ein paar Prozent" an Volvo zu übernehmen, der heute dem chinesischen Konzern Geely gehört. Der Grund dazu ist offenbar der überraschende Einstieg von Geely beim deutschen Premiumhersteller. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...