Steuern 27.11.2018 18:41 Das wahre Lohnplus der Metaller: Weniger als drei Prozent Von den Lohnerhöhungen der Metallindustrie geht das meiste Geld an den Staat, so der Volkswirtschaftler Friedrich Schneider von der Uni Linz. Demnach kommen von der Lohnerhöhung nur 44 Prozent bei den Arbeitern an - 56 Prozent gehen an den Staat. weiterlesen ... Energiepreise 14.11.2018 21:22 Proteste gegen massiven Preisanstieg bei Diesel in Frankreich In ganz Frankreich planen Autofahrer Straßenblockaden für das kommende Wochenende, um gegen den starken Anstieg bei Spritpreisen zu protestieren. Nächstes Jahr will Paris die Steuern auf Diesel und Benzin angleichen. weiterlesen ... Steuern 08.11.2018 15:43 San Francisco: Großkonzerne müssen für Obdachlose zahlen Mit großer Mehrheit haben Bewohner von San Francisco für eine neue "Obdachlosensteuer" gestimmt, die Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 50 Millionen Dollar in Zukunft zahlen müssen. In der Region steigt die Zahl von Menschen rasant, die trotz Job auf der Straße leben. weiterlesen ... IM-Expertenpool: Steuern 17.09.2018 10:02 Gesellschafter-Geschäftsführer aufgepasst: Pensionsabfindungen neuerdings steuerlich begünstigt Der VwGH hat einem selbstständigen geschäftsführenden Gesellschafter einer GmbH zugestanden, dass die Abfindung seiner vertraglichen Pensionsansprüche gegenüber der Gesellschaft mit dem begünstigten Hälftesteuersatz zu besteuern ist. Im bestmöglichen Fall bedeutet dies eine steuerliche Ersparnis von bis zu 25 Prozent. weiterlesen ... Elektroautos 01.08.2018 14:34 Ladenhüter Elektroautos: Berlin hofft mit neuen Steuervorteilen auf den ersehnten Boom Deutschland beschließt neue Steuervorteile für Dienstwagen mit elektrischem Antrieb, um die weiter extrem niedrigen Marktanteile von Elektroautos wenigstens etwas zu heben. Diesmal geht es um Dienstwagen. weiterlesen ... USA 25.07.2018 14:07 US-Steuern: Investment first Seit Jahresanfang gelten in den USA neue Regeln zur Unternehmensbesteuerung. Auch österreichische Unternehmen können daraus Vorteile ziehen. Ein Überblick. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 17.07.2018 14:55 Forscher: Alternative Antriebe brauchen viel mehr Geld vom Staat Trotz üppiger Förderungen und Kampagnen in der Öffentlichkeit ist das Interesse von Autofahrern an Elektroautos bis heute äußerst gering - und Fahrzeuge mit Wasserstoffmotor bleiben absolute Exoten. Laxenburger Forscher fordern viel mehr Geld der öffentlichen Hand - die übrigens zum guten Teil aus Steuern der Autofahrer und der Autoindustrie stammen. weiterlesen ...
Laden ...