Windkraft 03.03.2020 20:22 Ausbau der Windkraft: Berlin will Ländern mehr Freiheiten geben Im Streit um Akzeptanz und Schwung für den Windenergie-Ausbau sollen die deutschen Bundesländer mehr Verantwortung, aber auch zusätzlichen Spielraum bekommen. weiterlesen ... Atomkraft 24.02.2020 21:31 Frankreich hat mit der Abschaltung des AKW Fessenheim begonnen Im deutsch-französisch-schweizerischen Dreiländereck in der Nähe der Großstädte Freiburg, Basel, Colmar und Straßburg ist der erste Reaktor des AKW Fessenheim heruntergefahren worden. Die Demontage des Werks könnte allerdings bis zum Jahr 2040 dauern. weiterlesen ... Windkraftindustrie 24.02.2020 21:22 RWE testet vor spanischer Küste schwimmendes Windrad RWE will vor der spanischen Atlantikküste eine schwimmende Windkraftanlage testen, die aus einem Schwimmkörper aus vorgefertigten Betonteilen besteht. Solche Plattformen seien eine Möglichkeit, Windräder auch in tiefen Gewässern zu errichten, hieß es dazu. weiterlesen ... Energiewende 24.02.2020 21:09 Neuer Rekord in Deutschland: 70 Prozent Strom aus Erneuerbaren Der Sturm "Yulia" trieb vergangene Woche die Produktion von Windstrom in Deutschland zu einem neuen Rekord. Damit kam mehr als 69 Prozent der gesamten Nettostromerzeugung des Landes aus Erneuerbaren. weiterlesen ... Energiewende 19.02.2020 15:05 Verbund-Vize Strugl: Grünen Wasserstoff bevorzugen Der Vizechef des Verbund fordert, stärker auf die Nutzung von Wasserstoff zu setzen, der aus Erneuerbaren gewonnen wird - gerade in der Industrie. Außerdem spricht er sich für einen CO2-Preis und für schnellere Genehmigungen bei Großprojekten aus. weiterlesen ... Energiewende 19.02.2020 14:53 Deutsche Umweltministerin will Quoten für Wasserstoff-Wirtschaft Die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze will den Ersatz fossiler Kraft- und Brennstoffe durch klimafreundliche Stoffe auf Wasserstoff-Basis mit Quoten und Förderprogrammen in Gang bringen. weiterlesen ... Deutschland 14.02.2020 14:42 Enorme Zuwächse bei Stromabgaben wegen der Energiewende In Deutschland sind mit dem Ausbau der Erneuerbaren die Steuern und Umlagen auf Strom in zehn Jahren um 70 Prozent gestiegen. Deutsche Endkunden zahlen den Löwenanteil - wovon Großabnehmer in ganz Europa profitieren. weiterlesen ...
Laden ...