Coronakrise 16.06.2020 18:35 Deutsche Metallergewerkschaft warnt vor einer Pleitewelle Die deutsche IG Metall hat vor einer Insolvenzwelle durch die Coronakrise gewarnt und sich für weitere Milliardenhilfen ausgesprochen, sollte das bereits von der deutschen Bundesregierung beschlossene Konjunkturprogramm verpuffen. weiterlesen ... Metallindustrie 03.06.2020 14:27 Christian Knill: "Erwarten das schlimmste Jahr seit 75 Jahren" Der Fachverband FMTI meldet, dass der Branchenumsatz der heimischen metalltechnischen Industrie heuer um ein Viertel sinken könnte. Das Niveau vor der Krise werde demnach erst Jahre später erreicht. Wenn ab dem Herbst die Kurzarbeit ausläuft, seien tausende Arbeitsplätze bedroht. weiterlesen ... Maschinenbau 22.04.2020 10:10 Norbert Zimmermann: Regierung soll nicht immer glauben dass sie recht hat Der Hauptaktionär des Industriekonzerns Berndorf findet im Hinblick auf den von der Regierung verordneten Stillstand der Wirtschaft klare Worte. Das Zurückfahren der Wirtschaft in Coronakrise "war nicht gut", der Schaden werde enorm und schwer zu beheben sein. weiterlesen ... Coronavirus 30.03.2020 20:19 Vorarlberger Industriebetriebe spenden für Schutzmaterial gegen Corona Verpackungskonzern Alpla, der Beschlägehersteller Blum und Fruchtsafthersteller Rauch spenden zwei Millionen Euro für den Kauf von Schutzmaterial, das für Ärzte, Krankenhauspersonal und Rettungsdienste bestimmt ist. weiterlesen ... Metallindustrie 30.01.2020 13:43 Mit KI Arbeitsunfälle verhindern - "Digital Material Valley Styria" Der steirische Forschungsverbund "Digital Material Valley Styria" will in der metallverarbeitenden Industrie die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöhen - in drei neuen Forschungsprojekten wird jetzt der Einsatz von künstlicher Intelligenz erforscht. weiterlesen ... Kollektivverträge 30.01.2020 13:33 Deutsche Metallergewerkschaft: Keine Lohnforderung für den KV 2020 Ganz im Gegensatz zum Metaller-KV in Österreich geht die deutsche Gewerkschaft IG Metall ganz ohne konkrete Lohnforderung in die Tarifrunde 2020. Die Gewerkschaft betont statt dessen, Jobs sichern zu wollen und schlägt Arbeitgebern ein "Zukunftspaket" vor. weiterlesen ... Kollektivverträge 05.12.2019 16:35 Löhne im heimischen Metallgewerbe steigen Die mehr als 110.000 Beschäftigten im Metallgewerbe in Österreich bekommen ab Jänner 2,5 Prozent mehr Lohn. Der Mindestlohn wird in zwei Schritten auf 2.000 Euro angehoben. Auch für Lehrlinge gibt es mehr Geld. weiterlesen ...
Laden ...