Zentrale Eckdaten 12.03.2021 12:23 Das EAG liegt vor - und ist in Kürze im Nationalrat Das zentrale Gesetz der österreichischen Energiewende liegt vor. Im Mittelpunkt des 10 Milliarden Euro schweren Ausbauprogramms der Erneuerbaren steht ein zweiteiliges Förderprogramm aus Zuschüssen und Marktprämien. Der gerade für die Industrie wichtige Bereich zur Nutzung von Gasen fehlt. Ganz neu ist dagegen eine ebenfalls auf die Industrie zielende eigene Schiene für Wasserstoff. weiterlesen ... Energiewirtschaft 10.03.2021 09:57 Innio Jenbacher: Tausende Tiroler Motoren im Einsatz gegen den Blackout Beim Beinahe-Blackout Anfang Jänner waren in Europa tausende schnell startende Gasmotoren aus Tirol im Einsatz. Am betreffenden Tag haben rund 4.000 Anlagen innerhalb von Minuten Energie für das europäische Stromnetz produziert, so Innio Jenbacher. Die gesamte eingesetzte Kapazität der Anlagen habe an diesem Tag rund 6 Gigawatt betragen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 26.02.2021 13:30 Das EAG verzögert sich wohl um ein halbes Jahr Mitte September ging das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz in Begutachtung, Anfang Jänner hätte es in Kraft treten sollen - doch die von der Energiewirtschaft dringend erwartete Novelle kommt offenbar noch später als zuletzt angekündigt. weiterlesen ... Umweltzerstörung 13.02.2021 11:12 Wissenschafter: Verbrennt kein Holz zur Energiegewinnung Die EU und die USA sollen aufhöhren, Holz zur Energiegewinnung zu verbrennen, fordern mehr als 500 Wissenschafter aus ganz Europa und den USA in einem offenen Brief an Ursula von der Leyen und Joe Biden. Die Wiederaufforstung dauere Jahrzehnte. Holz sei daher nur sehr bedingt ein erneuerbarer Energieträger. Bäume sollten CO2 binden, statt einfach verbrannt zu werden. weiterlesen ... Anlagenbau 05.02.2021 15:12 Großauftrag für Andritz zu einem Wasserkraftwerk in Kanada Der Grazer Anlagenbauer meldet den nächsten Großauftrag, diesmal rund um ein Wasserkraftwerk in Kanada. In der Provinz Ontario revitalisiert Andritz in dem Kraftwerk Turbinen und Generatoren und liefert ein modernisiertes 28-MW-Laufrad nach dem Kaplan-Prinzip. weiterlesen ... Energiewirtschaft 02.02.2021 11:21 Siemens Energy streicht 7.800 Arbeitsplätze Die auf Kraftwerke und die Energiewirtschaft spezialisierte frühere Sparte von Siemens baut weltweit 7.800 Stellen ab, davon einen großen Teil in Deutschland. Werke will Siemens Energy nicht zusperren. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.02.2021 12:30 Siemens Energy will Kündigungen "möglichst" vermeiden Die frühere Kraftwerksparte von Siemens muss ihr Geschäft grundlegend umbauen. Das Problem: Herkömmliche Technologien sind angesichts des Klimawandels immer weniger gefragt, und neue Technologien bringen kaum Gewinn. Kündigungen will der Konzern trotzdem weitgehend vermeiden. weiterlesen ...
Laden ...