Aufspaltungen 09.02.2021 18:24 ITS: Siemens verkauft offenbar wieder eine Sparte Der unter Joe Kaser massiv vorangetriebene Aufspaltungsprozess bei Siemens geht weiter: Der Industrieriese stellt laut Insidern seine auf die Verkehrssteuerung spezialisierte Sparte ITS zum Verkauf. Die Sparte gehört zur Bahnsparte Siemens Mobility. Die Ausgliederung soll bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein, so der neue Konzernchef Roland Busch. weiterlesen ... Elektroindustrie 03.02.2021 11:19 Siemens überrascht mit deutlich höherer Gewinnprognose Im Vorfeld der letzten Hauptversammlung mit Joe Kaeser als Konzernchef hebt Siemens seine Prognosen für das laufende Jahr deutlich an, weil das Geschäft auch in der Krise floriert. So erwartet der Industrieriese nach einem überraschend guten ersten Quartal für heuer einen um 20 Prozent höheren Gewinn. weiterlesen ... Personalie 19.01.2021 14:39 Marion Mitsch übernimmt Geschäftsführung des FEEI Der langjährige Leiter des Fachverbands der Elektro- und Elektronikindustrie FEEI, Lothar Roitner, übergibt die Führung an seine Nachfolgerin Marion Mitsch. weiterlesen ... Elektronik 18.01.2021 15:47 Samsung: Konzernerbe Lee muss erneut ins Gefängnis In diesen Tagen will der südkoreanische Technologiekonzern eigentlich von Lieferengpässen bei Chips profitieren und seine Position weiter ausbauen - da verurteilt ein Gericht in Seoul den Vize-Verwaltungsratschef Lee Jae-yong zu einer Gefängnisstrafe. Damit droht Samsung ein Machtvakuum an der Spitze. weiterlesen ... Autoindustrie 15.01.2021 15:36 Deutschland: VW schickt 9.000 Mitarbeiter in Kurzarbeit - weil Chips fehlen Weil dem Autobauer VW in der Produktion Elektronik-Chips fehlen, müssen im Werk in Emden in Norddeutschland 9.000 Beschäftigte in Kurzarbeit. Man prüfe fortlaufend Gegenmaßnahmen, berichtet Volkswagen. weiterlesen ... Rückrufe 14.01.2021 18:48 US-Behörde: Tesla soll 158.000 Autos zurückrufen NHTSA, die Behörde für Fahrzeugsicherheit in den USA, hat den Elektroautobauer Tesla zum Rückruf zehntausender Fahrzeuge aufgefordert. Ein Teil der Elektronik an Bord stelle ein Sicherheitsrisiko dar, so die Behörde. weiterlesen ... Coronakrise 11.01.2021 19:54 AT&S: Corona beschleunigt die Digitalisierung um ein Jahrzehnt "Covid-19 hat die Digitalisierung um ein Jahrzehnt beschleunigt", sagt Andreas Gerstenmayer, Chef des steirischen Leiterplattenherstellers. Der Datenverkehr habe sich seit Ausbruch der Pandemie weltweit um 30 bis 50 Prozent erhöht. AT&S werde davon langfristig profitieren. weiterlesen ...
Laden ...