Elektroautos 03.09.2020 12:29 Elon Musk verspricht Milliardeninvestitionen in Deutschland - auch in Strom und Pharma Wie gewohnt tritt der Konzernchef von Tesla in Berlin mit einer eher geringen Bescheidenheit auf. Während der Bau der neuen Fabrik in Brandenburg schnell vorankommt, plant Elon Musk schon mit Investitionen in Raumfahrt, autonomes Fahren und Impfstoffe gegen das Coronavirus. weiterlesen ... Pharmaindustrie 03.09.2020 12:13 Elon Musk offenbar an Curevac interessiert - Deutsche lehnen Übernahme ab Dietmar Hopp, Mitgründer des Softwareriesen SAP und Haupteigentümer von Curevac, lehnt einen Einstieg von Tesla beim Impfstoffhersteller entschieden ab. Für eine Kooperation mit Tesla sei man aber offen. weiterlesen ... Coronavirus 02.09.2020 10:29 Wiener Marinomed möglicherweise auf dem Weg zur Sensation Die Wiener Biotech-Firma Marinomed stellt Medizin aus Rotalgen her. In ersten Tests hat sich ein Nasenspray von Marinomed als wirksam gegen das Coronavirus erwiesen. Doch an die breite Öffentlichkeit könne der Hersteller damit noch nicht treten, so Konzernchef Andreas Grassauer. weiterlesen ... Coronavirus 01.09.2020 13:48 Das große Impfstoff-Rennen: Staaten kaufen auf Vorrat Während Pharmakonzerne weltweit unter Hochdruck an Corona-Impfstoffen forschen, ist auch das finanzielle Rennen um das begehrte Mittel in vollem Gang. weiterlesen ... Autoindustrie 31.08.2020 14:55 Tesla: Elon Musk will nach Deutschland kommen - wegen Corona-Impfstoff Tesla-Chef Elon Musk plant nach eigenen Angaben einen Besuch in Deutschland. Er komme wegen einer Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Curevac, das an einem Corona-Impfstoff arbeitet. weiterlesen ... Pharmaindustrie 25.08.2020 17:20 Novartis-Chef: Hätten bei Covid-Wirkstoff kooperieren sollen Der Chef des Schweizer Pharmakonzerns Novartis, Vas Narasimhan, gibt sich bezüglich der Entwicklung eines Medikaments gegen das Coronavirus selbstkritisch. weiterlesen ... Forschung 20.08.2020 13:10 Coronavirus: Risiko einer Infektion im Flugzeug offenbar sehr gering Forscher der Universität Frankfurt haben Fluggäste eines Flugzeugs untersucht, das Anfang März von Israel nach Deutschland geflogen ist. An Bord waren mindestens sieben Infizierte. Niemand trug eine Maske. Doch während des fast fünf Stunden dauernden Flugs haben sich von den insgesamt 102 Passagieren nur zwei neu infiziert. weiterlesen ...
Laden ...