Pharmaindustrie 01.12.2020 08:01 Novartis startet in Tirol mit der Produktion von Plasmiden Der Schweizer Pharmakonzern Novartis baut seinen Tiroler Standort in Kundl zu einem Kompetenzzentrum für die Produktion von Nukleinsäure aus. Jetzt geht dort eine neue Hightech-Fertigungsanlage für Plasmide in Betrieb. weiterlesen ... Medizintechnik 25.11.2020 14:12 Siemens Healthineers kommt bei der Übernahme von Varian voran Der deutsche Medizintechnikkonzern macht Fortschritte bei der Übernahme des amerikanischen Krebsspezialisten Varian. Der Zusammenschluss soll bis zur ersten Jahreshälfte 2021 vollzogen sein. weiterlesen ... Pharmaindustrie 25.11.2020 14:05 Das Rennen um den Impfstoff: Diese 9 Firmen liegen derzeit vorn Weltweit forschen Pharmariesen fieberhaft nach dem entscheidenden Impfstoff gegen das Coronavirus. Mehr als zehn der knapp 50 Projekte befinden sich aktuell in der entscheidenden Phase 3. Hier der Überblick zu den vielversprechendsten davon. weiterlesen ... Pharmaindustrie 25.11.2020 14:05 Impfstoff: EU fixiert Rahmenvertrag auch mit Moderna Europäer bekommen auch eine Lieferoption auf den aussichtsreichen Impfstoff des amerikanischen Herstellers Moderna. Die EU-Kommission hat nun Verträge mit Herstellern aller drei aussichtsreichsten Impfstoffe: Biontech mit Pfizer, Astrazeneca und Moderna. weiterlesen ... Pharmaindustrie 25.11.2020 14:05 Preis für den Impfstoff: Moderna will zwischen 25 und 37 Dollar Der US-amerikanische Konzern Moderna will für eine Dosis seines neuen Impfstoffs gegen das Coronavirus einen Preis verlangen, der laut Konzernchef Bancel deutlich unterhalb des maximalen möglichen Gewinns liege. weiterlesen ... Pharmaindustrie 25.11.2020 14:04 Russischer Impfstoff soll für eine halbe Milliarde Menschen reichen Russland will im kommenden Jahr seinen Impfstoff "Sputnik V" international auf den Markt bringen. Die Kapazitäten sollen ausreichen, um eine halbe Milliarde Menschen gegen das Coronavirus zu impfen. In Kürze erwartet die WHO die ersten Studienergebnisse zu dem Mittel. weiterlesen ... Pharmaindustrie 25.11.2020 14:01 Biontech und Pfizer beantragen Zulassung - Impfung in Österreich vielleicht ab Jänner Der deutsche Hersteller Biontech und sein amerikanischer Partner Pfizer sind auf dem Weg zu einem Impfstoff gegen Corona einen Schritt weiter: Die Hersteller haben nun bei der Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallzulassung beantragt. In Österreich könnten die ersten Impfstoffe schon ab Jänner zum Einsatz kommen, so das Gesundheitsministerium. weiterlesen ...
Laden ...