Vorstandsgehälter 14.03.2016 14:49 5 Millionen Euro: Dax-Chefs verdienen drei Mal soviel wie österreichische Vorstandskollegen Für das vergangene Jahr bekamen die Konzernchefs der größten börsenotierten Unternehmen in Deutschland im Schnitt 4,9 Millionen Euro. Das durchschnittliche Vorstandsgehalt eines ATX-Chefs lag im Vorjahr bei rund 1,6 Millionen Euro. weiterlesen ... Ansichtssache 06.11.2015 11:40 Fabrik2015: Das war das Finale Welches österreichische Unternehmen produziert am effizientesten? Anfang November ging zum sechsten Mal der wohl renommierteste Produktionswettbewerb des Landes über die Bühne. Die Sieger des von INDUSTRIEMAGAZIN und Fraunhofer Austria ausgelobten Preises stehen fest: Der Technologiekonzern Infineon holte die begehrte Trophäe in der Kategorie "Konzerne" und der Leiterplattenhersteller AMS in der Kategorie "Unternehmen". Sonderpreise gingen an Henkel Austria, GE Jenbacher und - nocheinmal - Infineon. Alles zum Wettbewerb und der Veranstaltung lesen Sie in dieser Fotostrecke. weiterlesen ... Investition 01.06.2015 10:45 Henkel steckt weitere Millionen in Wiener Standort Der deutsche Waschmittelkonzern Henkel hat weitere Millionen in den Standort Wien investiert. Hier steht das weltweit größte Flüssigwaschmittelwerk der Gruppe, nun ging eine neue Produktionslinie in Betrieb. weiterlesen ... Ergebnisse 13.04.2015 15:31 Henkel glaubt an die Zukunft in Russland Die Folgen der Russland-Krise werden auch in diesem Jahr deutliche Spuren in der Bilanz des Konsumgüterherstellers Henkel hinterlassen. Dennoch will Henkel an seinem Engagement in beiden Ländern festhalten. weiterlesen ... Chemische Industrie 04.03.2015 09:52 Henkel erwartet Stagnation in Osteuropa Der Konsumgüterkonzern Henkel ist im letzten Jahr vom starken Euro gebremst worden. Darüber hinaus erwartet der Konsumgüterkonzern 2015 wegen des andauernden Ukraine-Konflikts eine wirtschaftliche Stagnation in Osteuropa und damit nur ein geringes Margenplus für sich. weiterlesen ... Chemische Industrie 02.02.2015 16:01 Henkel trennt sich von Spezialchemie-Produkten in den USA Der deutsche Konsumgüterkonzern Henkel trennt sich für rund 33 Millionen Dollar (29,2 Millionen Euro) von Geschäften in den USA. weiterlesen ... Chemische Industrie 18.09.2014 10:48 Henkel setzte Einkaufstour mit Übernahme in den USA fort Der deutsche Klebstoffhersteller Henkel geht einkaufen: Mit der Übernahme des US-Unternehmens The Bergquist Company will Henkel seine Klebstoffsparte stärken. weiterlesen ...
Laden ...