Arbeitsmarkt 19.01.2021 10:27 In Österreich fehlen weiterhin Informatiker In der heimischen IT-Branche herrscht trotz der Coronakrise weiterhin ein großer Mangel an Spezialisten. Vertreter des Fachverbands Ubit in der Wirtschaftskammer fordern Gegenmaßnahmen, etwa mehr Geld für Hochschulen. weiterlesen ... Industriekonjunktur 18.01.2021 15:59 Deutsche Wirtschaft: Nach Rückgängen für 2021 ein kräftiges Wachstum erwartet Die deutsche Wirtschaft verzeichnet für 2020 einen Rückgang von fünf Prozent. Exporte und Firmenausgaben brachen massiv ein, nur der Bau und der staatliche Sektor legten zu. Für heuer erwartet der Industrieverband BDI wieder ein Wachstum von 4 Prozent - falls Angela Merkels Lockdowns nicht noch schlimmer ausfallen. weiterlesen ... Hintergrund 18.01.2021 15:36 Volkswirte zum Minus in Deutschland: "Erholung der Industrie intakt" Die deutsche Wirtschaft ist 2020 wegen der Coronapandemie so stark eingebrochen wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Die Meinungen von Volkswirten dazu gehen auseinander: "Dimension überrascht nicht" - "Sind glimpflich davongekommen" - "Ende 2020 war die Situation besser, wohl zumindest schwarze Null." weiterlesen ... Autoindustrie 14.01.2021 18:48 Absatz von Opel 2020 um ein Drittel gesunken Im ersten Coronajahr hat der deutsche Autobauer mit großem Standort in Wien um ein Drittel weniger Fahrzeuge verkauft. Unter dem Strich setzten alle Marken des französischen PSA-Konzerns zusammen um 28 Prozent weniger Autos als im Jahr zuvor. weiterlesen ... Autoindustrie 14.01.2021 17:52 Volkswagen: Absatz im Vorjahr deutlich gesunken - Boom bei Hybriden Der Volkswagen-Konzern hat 2020 spürbar weniger Autos ausgeliefert, aber bei Elektroautos zugelegt. Besonders stark gestiegen sind die Anteile von Plug-in-Hybriden. Bei den Volumenmarken schlugen sich Porsche und Audi am besten. Die Luxusmarken waren von der Krise kaum betroffen. weiterlesen ... Coronavirus 13.01.2021 15:41 Corona: Österreichs Industriekonzerne testen und warten auf den Impfstoff Die meisten Großkonzerne der österreichischen Industrie testen ihre Belegschaft regelmäßig und bereiten sich auf großflächige Impfungen ein. Strabag, Porr und Voestalpine wollen ihre Mitarbeiter so schnell wie möglich impfen. Informationen über den Zugang dazu fehlen der Industrie aber. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 13.01.2021 14:51 Institut: Nur ein Bruchteil der Coronahilfen landet bei Arbeitnehmern Nach Berechnungen des sozialliberalen Momentum Instituts nutzen über 60 Prozent der staatlichen Coronahilfen den Unternehmen. Arbeitnehmer bekommen nur 30 Prozent. Gleichzeitig bezahlen Arbeitnehmer, Selbstständige und Konsumenten den größten Teil der Kosten der Coronakrise. weiterlesen ...
Laden ...