Windkraftindustrie Gestern, 15:31 Nordex hat einen Großauftrag aus Chile im Visier Der Hamburger Windturbinenbauer Nordex verhandelt mit dem chilenischen Energiekonzern Acciona Energia über den Bau eines 183-Megawatt-Windparks. weiterlesen ... Oberösterreich Gestern, 09:02 Wacker Neuson und Caterpillar beenden ihre Kooperation Die Allianz zwischen den Baumaschinenherstellern Wacker Neuson und Caterpillar steht vor dem Ende. Auf das Werk in Hörsching in Oberösterreich soll die Entscheidung keine Auswirkungen haben, heißt es bei Wacker Neuson. weiterlesen ...
​Ergebnisse Gestern, 08:04 Rosenbauer bleibt trotz sinkender Umsätze gelassen Der niedrige Ölpreis drückt auch bei Rosenbauer auf die Halbjahresbilanz. Weil Saudi-Arabien und der Oman auf die Bremse steigen, läuft das Geschäft im Nahen Osten nur verhalten. Dagegen verzeichnet der Feuerwehrausrüster in Europa und Nordamerika deutliche Zuwächse. weiterlesen ...

Jetzt neu bei INDUSTRIEMAGAZIN PLUS

Zum gesamten PLUS-Archiv

Luftfahrtindustrie Vorgestern, 15:28 Nach Betrug bei FACC: Erste Verhaftung in China Nach der spektakulären Cyberattacke auf den oberösterreichischen Flugzeugzulieferer FACC gab es jetzt eine erste Verhaftung in Hongkong, so ein Medienbericht. Firmengründer Walter Stephan kämpft unterdessen weiter gegen seine Entlassung: "Ich will arbeiten." weiterlesen ... Forum Alpbach Vorgestern, 15:06 Flexible Produktion als "Riesenchance für Europa" Mit einer immer weiter voranschreitenden Automatisierung könnte Europa einige Teile der Produktion aus Billiglohnländern zurückholen, meint Andreas Kugi von der TU Wien bei den Alpbacher Technologiegesprächen. Flexible Anlagen seien eine "Riesenchance" für heimische Maschinenbauer. weiterlesen ... Forum Alpbach Vorgestern, 14:49 Neue Förderschiene: 80 Millionen Euro fließen ins "Silicon Austria" Zum Auftakt der Alpbacher Technologiegespräche hat Infrastrukturminister Jörg Leichtfried, SPÖ, eine neue Förderinitiative im Bereich Elektronik- und Mikro-Elektronik vorgestellt. Das Volumen von 80 Millionen Euro soll die Forschung am Standort ankurbeln. weiterlesen ... Ernst & Young Vorgestern, 14:39 Studie: BMW bleibt der gewinnstärkste Autobauer der Welt Die Beratungsfirma Ernst & Young hat die größten 16 Autobauer verglichen. Bei BMW bleiben von 100 Euro Umsatz beim Vorsteuerergebnis immer noch elf Euro in der Kassa - damit halten die Münchner weiter ihren vordersten Platz als gewinnstärkster Autokonzern der Welt. weiterlesen ...

INDUSTRIEMAGAZIN-Ticker

Inhalte werden geladen ...