Autoindustrie 09.04.2021 11:47 GM: Kurzarbeit wegen Chipmangels länger als geplant Der amerikanische Autobauer General Motors drosselt mehrere Werke in Nordamerika teilweise um Wochen länger als geplant. Grund sind auch diesmal die derzeit weltweit herrschenden Engpässe bei Halbleiter-Komponenten. weiterlesen ... Standort 08.04.2021 17:39 Niedrigere Löhne: MAN plant Verlegung von Steyr nach Polen Arbeiter in Osteuropa bekommen weiterhin sehr niedrige Löhne im Vergleich zu ihren Kollegen im Westen. Das nutzen große Konzerne gerne aus, auch wenn sie offiziell stets die gesellschaftliche Verantwortung betonen. Nun will auch MAN Teile der Produktion aus Oberösterreich nach Polen verlagern. Dort gibt es bis heute praktisch keine Kollektivverträge. weiterlesen ... Autoindustrie 08.04.2021 17:35 Neuer Rekordabsatz bei BMW im ersten Quartal BMW hat im ersten Quartal wieder mehr Autos verkauft als vor der Coronakrise. Besonders in China entwickle sich die Nachfrage "enorm", so der Autobauer mit großen Standorten in Österreich. Auch der Absatz der Autos mit zwei Antrieben hat sich verdoppelt. weiterlesen ... Digitalisierung 08.04.2021 12:50 Bosch zu Industrie 4.0: Um Optimierung geht es bald nicht mehr Der Technologieriese Bosch erwartet in den kommenden Jahren stark wachsende Geschäfte mit vernetzten Anwendungen für die Industrie - etwa bei intelligenter Software, vernetzter Steuerungstechnik, flexibler Robotik und digitalen Assistenzsystemen. Schon bald werde die reine Optimierung nicht mehr im Vordergrund stehen, heißt es. weiterlesen ... Autozulieferer 07.04.2021 17:21 Continental darf gemeinsame Firma mit Osram ganz übernehmen Autozulieferer Continental bekommt von der EU grünes Licht für die Übernahme einer Sparte eines Gemeinschaftsunternehmens mit Osram. Diese Sparte ist auf Lichtsteuergeräte spezialisiert. Die Gemeinschaftsfirma lösen Conti und Osram auf. weiterlesen ... Autozulieferer 06.04.2021 12:27 Pierer schickt Klaus Rinnerberger zu Leoni Im Aufsichtsrat des deutschen Autozulieferers Leoni soll der österreichische Industrieexperte Klaus Rinnerberger einziehen. Rinnerberger sitzt seit elf Jahren im Vorstand des oberösterreichischen Motorradherstellers Pierer, der inzwischen zehn Prozent an Leoni hält. weiterlesen ... Elektroautos 06.04.2021 12:05 Insider: Tesla kassiert von Volkswagen sehr viel Geld für Emissionsrechte Für Tesla ist der Verkauf von Emissionsrechten an andere Autobauer ein Milliardengeschäft geworden. Ein Beispiel ist ein aktueller Deal in China, von dem Insider berichten: Dort ist VW wegen immer schärferer Auflagen gezwungen, für diese Rechte sehr viel Geld an Tesla zu zahlen. weiterlesen ...
Laden ...