Kautschukhersteller 05.09.2018 21:11 Semperit zu 1,6 Mio. Euro Kartellstrafe verdonnert Grund dafür sei eine Marktaufteilung in Joint-Venture-Verträgen, teilte die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) am Mittwoch mit. Die Zuwiderhandlungen haben demnach von Juli 2002 bis März 2017 stattgefunden. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.07.2018 13:39 In diese 5 großen Kartellverfahren war die Voestalpine schon verstrickt Die Oberösterreicher hatten schon mehrmals wegen illegaler Preisabsprachen mit der Justiz zu tun. Hier ein Überblick nur über die wichtigsten fünf Kartellverfahren. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.07.2018 12:21 Voestalpine als Kronzeuge: Kartellstrafe gegen sechs Edelstahlkonzerne Das deutsche Kartellamt hat eine Millionenstrafe gegen sechs Edelstahlkonzerne verhängt. Die oberösterreichische Voestalpine tritt als Kronzeuge auf und bleibt deshalb straffrei. weiterlesen ... Stahlindustrie 04.06.2018 16:41 Kartell bei Flachstahl: Prozess in Deutschland kurz vor Abschluss Der Prozess um mögliche Preisabsprachen bei Flachstahl nähert sich dem Ende. Derzeit verhandeln Behörden und Stahlkonzerne in Deutschland die Höhe der Geldstrafen. Vor einem Jahr bestätigten Arcelormittal und Salzgitter Durchsuchungen ihrer Firmen. weiterlesen ... Autoindustrie 22.02.2018 13:14 EU verhängt millionenschwere Kartellstrafe gegen Bosch und Conti Die EU-Kommission hat wegen Bildung illegaler Kartelle eine hohe Strafe gegen die Zulieferer Bosch und Continental verhängt. Überprüft werden derzeit Berichte, wonach es Absprachen über Kosten und Technik auch zwischen Volkswagen, BMW und Daimler gegeben haben soll. weiterlesen ... Logistik 01.02.2018 14:52 EuGH verhängt Millionenstrafe gegen Luftfrachtkartell Der Europäische Gerichtshof bestätigt Geldstrafen von knapp 170 Millionen Euro gegen ein Luftfrachtkartell unter Beteiligung der Spediteure Kühne+ Nagel, Schenker und Deutsche Bahn. Die Einsprüche der Unternehmen hat das Gericht zurückgewiesen. weiterlesen ... Justiz 24.01.2018 16:42 Klagewelle der Spediteure gegen Lkw-Bauer wächst weiter Der Spediteursverband BGL hat angekündigt, im Laufe dieses Jahres eine zweite Massenklage in München einzureichen. Die Klagen der Spediteure richten sich gegen das Kartell der Lastwagenbauer Daimler, DAF, MAN, Volvo/Renault und Scania. weiterlesen ...
Laden ...