Nichteisenmetalle 07.08.2020 19:54 Donald Trump plant Sonderzölle auf Aluminium aus Kanada US-Präsident Donald Trump heizt den Handelsstreit mit Kanada wieder an: Auf Importe von Aluminium soll künftig ein Sonderzoll von zehn Prozent gelten. Kanada kündigt prompt Gegenmaßnahmen an. weiterlesen ... Aluminiumindustrie 03.08.2020 18:10 Salzburger Aluminium AG kündigt 29 Mitarbeitern Wegen starken Rückgängen vor allem bei den Aufträgen der Automobilindustrie kündigt die Salzburger Aluminium AG Mitarbeitern an den Standorten Lend im Pinzgau und Schwarzach. Zuvor kam es offenbar zu einem Konflikt mit der Gewerkschaft und der Arbeiterkammer. weiterlesen ... Aluminiumindustrie 30.07.2020 15:22 Amag: Kurzarbeit hat in der Krise geholfen Der oberösterreichische Aluminiumkonzern meldet für das Halbjahr einen gesunkenen Umsatz und Absatzrückgänge im Segment Walzen und Gießen - dafür einen Anstieg im Bereich Metall. Die vom Staat angebotene Kurzarbeit habe geholfen, das Minus abzumildern, so Konzernchef Gerald Mayer. weiterlesen ... Aluminiumindustrie 14.07.2020 13:51 Amag nimmt neues Forschungszentrum in Betrieb Der oberösterreichischen Aluminiumkonzern nimmt ein neues Forschungszentrum in Betrieb. Insgesamt sind bei der Amag acht Prozent der Gesamtbelegschaft mit Forschung und Entwicklung beschäftigt. weiterlesen ... Handelskonflikt 09.07.2020 11:41 Kanada stemmt sich gegen US-Zölle auf Aluminium und Stahl Kanadas Premierminister Justin Trudeau sagt aus Protest das für diese Woche geplante Treffen mit US-Präsident Donald Trump und dessen mexikanischem Amtskollegen Andrés Manuel López Obrador ab. weiterlesen ... Stanortpolitik 16.06.2020 13:07 EU will Schlüsselindustrien besser vor Investoren aus Übersee schützen Angesichts der aggressiven Einkaufstour besonders von staatlichen Konzernriesen aus China will die EU einige Schlüsselindustrien besser vor Übernahmen schützen. Schon vor der Coronakrise waren besonders die Branchen Aluminium, Stahl, Halbleiter, Schiffbau und die Autoindustrie gefährdet. weiterlesen ... Aluminiumindustrie 30.04.2020 12:35 Amag-Chef: "Rechtzeitig auf weitgehende Unabhängigkeit gesetzt" Der oberösterreichische Aluminiumkonzern erwartet für heuer einen "spürbaren Ergebnisrückgang". Am Standort Ranshofen herrscht Kurzarbeit. Doch für das erste Halbjahr meldet die Amag einen Gewinnanstieg - auch für Schwankungen sei man gewappnet, so Konzernchef Mayer. weiterlesen ...
Laden ...