Autoindustrie 12.01.2019 14:30 BMW mit Rekordabsatz - BMW Austria baut aus BMW hat im Vorjahr trotz Modellwechsel und weltweiter Handelskonflikte einen Rekordabsatz eingefahren. Jeder zweite Motor der Gruppe, ein Teil der 5er Baureihe sowie das komplette Modell Z4 kommen aus Österreich. weiterlesen ... Autoindustrie 11.01.2019 13:38 Geely dementiert Bericht über Ausstieg bei Daimler Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat berichtet, dass der chinesische Autobauer Geely seinen Anteil beim deutschen Autobauer Daimler reduzieren will. Geely dementiert. weiterlesen ... Autoindustrie 10.01.2019 12:51 Mercedes-Benz meldet achten Absatzrekord in Folge - dank China Mercedes-Benz hat im vergangenen Jahr so viele Autos verkauft wie nie, nämlich über 2,3 Millionen. Die glänzenden Verkaufszahlen verdankt der deutsche Hersteller der Nachfrage in China. weiterlesen ... Autoindustrie 09.01.2019 14:52 Leichtes Absatzplus 2018: BMW weltweit größter Premium-Autobauer Der bayerische Autobauer hat im Vorjahr inklusive der Marken Mini und Rolls Royce rund 2,49 Millionen Autos abgesetzt. Das war zwar nur ein leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr, aber trotzdem besser als alle anderen Premiumhersteller. weiterlesen ... Autonomes Fahren 08.01.2019 18:53 Daimler investiert eine halbe Milliarde Euro in selbstfahrende Lastwagen Daimler will in den kommenden Jahren eine halbe Milliarde Euro in die Entwicklung hochautomatisierter Lastautos investieren. Die Marktreife soll dann bis zum Jahr 2025 kommen, so der Hersteller auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas. weiterlesen ... Elektroautos 08.01.2019 18:41 Kaufhilfen für Elektroautos in Österreich: Tesla hat beim "Model 3" Hoffnungen Bei der geplanten Obergrenze der Kaufhilfen für Elektroautos in Österreich hofft der Autobauer, dass zumindest Gewerbetreibende die Förderung für die Baureihe "Model 3" bekommen. Derzeit kommt in Österreich kein einziges Auto von Tesla unter die Förderobergrenzen bis zu 50.000 Euro. weiterlesen ... Autoindustrie 07.01.2019 09:02 Defeat Devices: Daimler droht ein Musterverfahren wie bei VW Wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen in Dieselautos droht jetzt auch Daimler ein Musterverfahren von Anlegern. Ein Gericht in Deutschland hat eine solche Klage von Anlegern jetzt für zulässig erklärt. Der Autobauer hält eine Klage für unbegründet. weiterlesen ...
Laden ...