Forschung 16.12.2020 21:22 Wieselburger ZKW: Viel Geld für Forschungsprojekte von der EIB Die niederösterreichische Gruppe ZKW bekommt von der Europäischen Investitionsbank ein größeres Geldpaket für die Entwicklung innovativer Beleuchtungssysteme für Autos. ZKW gehört seit 2018 zum koreanischen Elektronikkonzern LG. weiterlesen ... Konsumgüterindustrie 09.12.2020 21:39 Apple will sein Geschäft mit Kopfhörern ausbauen Apple steigt nach jahrelangen Spekulationen ins boomende Kopfhörer-Geschäft ein. Neben Ohrstöpseln werden nun auch große Kopfhörer angeboten. weiterlesen ... Bergbau 02.12.2020 12:25 Strengere Vorschriften der EU beim Import von Gold, Wolfram, Zinn und Tantal Europas Importeure müssen ab 2021 strengere Vorgaben bei der Einfuhr von Zinn, Tantal, Wolfram und Gold einhalten. Diese Rohstoffe werden für Handys, Autos und Elektronik verwendet. Sie zählen aber auch zu sogenannten Konfliktmineralen, weil mit ihrem Handel Kriege und Menschenrechtsverletzungen finanziert werden. weiterlesen ... Außenwirtschaft 23.11.2020 19:59 Studie: EU bei 103 Produkten von chinesischen Importen abhängig Bei vielen dutzend Produkten "besteht eine kritische Abhängigkeit von Importen aus China", heißt es in einer Berliner Studie. Genannt werden besonders die Bereiche Elektronik, Chemie, Minerale, Metalle sowie Arzneimittel und Medizin. weiterlesen ... Außenhandel 17.11.2020 14:59 Deutsche Industrie: So abhängig von China wie noch nie Die Abhängigkeit der deutschen Wirtschaft von Importen aus China hat im Coronajahr 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Während sich das Virus von China aus weltweit ausgebreitet hat, konnte das Land zugleich auch seine Exporte massiv erhöhen - während die Exporte aus Deutschland sinken. weiterlesen ... Halbleiter 16.11.2020 16:40 Infineon Austria baut Forschung in Graz deutlich aus Infineon Austria nimmt ein neues Entwicklungszentrum in Graz in Betrieb, das hochmoderne Messtechnikflächen und Raum für 290 Arbeitsplätze in der Forschung bietet. In der Steiermark sei Infineon mit 430 Mitarbeiter und 100 Studenten ""ein wesentlicher Player", so Zentrumsleiter Stefan Rohringer. weiterlesen ... Leiterplatten 06.11.2020 13:38 AT&S wächst trotz Coronakrise kräftig Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S ist gut durch die Coronakrise gekommen und erwartet fürs heurige Gesamtjahr ein deutliches Umsatzplus. Derzeit baut AT&S seine Standorte sowohl in Leoben als auch in China aus. weiterlesen ...
Laden ...