Experten-Blog

Von A wie Augmented Reality bis Z wie Zerspanung:
Erfahren Sie, was Produktionsmitarbeiter, Industrielenker und Wirtschaftstreibende über
industrierelevante Themen zu sagen haben.

Gehackt – geplatzte Digitalisierungsfantasien?

Cyberangriffe gab es schon immer und sind nicht neu. In der Covid19-Pandemie haben aber die Attacken weltweit massiv zugenommen. Einige Unternehmen zweifeln nun an den digitalen Technologien. Sind diese Zweifel wirklich berechtigt?

Partizipative Arbeitswelt: Ulman rät

Die Pandemie verändert Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft langfristig und nachhaltig. Die Retraditionalisierung von Rollenbildern und die Unvereinbarkeit von Care-Arbeit und Home Office müssen thematisiert werden.

Transformation beginnt in den Köpfen

"Wir arbeiten agil" ist ein Satz, der immer öfters zu hören ist. Dahinter versteckt sich allerdings keineswegs eine Strategie oder Struktur, die einfach nebenbei umgesetzt werden kann – mit dieser vielleicht unbequemen Wahrheit müssen sich die Verantwortlichen abfinden.

Toyota versus Tesla – Wandel in der Automobilindustrie

Lange galt Toyota als das Vorzeigeunternehmen in der Automobilbranche, wenn es um Qualität, stabile Prozesse und verschwendungsarme Produktion ging. Der Begriff "Lean" schwappte auch in andere Branchen über. Doch wie sieht die Zukunft aus? Wird Tesla zum Maß aller Dinge?

SB

Warum die neue TU Linz gebraucht wird

Linz soll nach dem Wunsch der Bundesregierung noch in dieser Legislaturperiode eine eigene Technische Universität (TU) bekommen. Sie soll den Fokus auf Digitalisierung legen, zusätzliche universitäre Ausbildungsplätze schaffen und damit den Bedarf an Fachkräften decken. Doch die gesamte universitäre Landschaft samt Wissenschaftsrat und Forschungsrat sprechen sich gegen dagegen aus. Stefan Bergsmann, Geschäftsführer Horváth & Partners Österreich, fragt sich, warum: Ist es bloßer Reflex der Mitbewerber aus Angst vor budgetären Einschränkungen oder Neid auf den boomenden Technolgie-Standort Oberösterreich?