Petrochemie 08.08.2019 14:35 Gute Geschäfte bei Borealis - trotz aller geopolitischer Risiken Dem in Wien ansässigen Chemiekonzern Borealis, an dem die OMV 36 Prozent hält, haben die Geschäfte im ersten Halbjahr mehr Nettogewinn eingebracht - trotz massiv steigender geopolitischer Risiken. Falls die Lage in der Straße von Hormuz eskalieren sollte, plant Borealis eine alternative Route für seine riesige Anlage Borouge. weiterlesen ... Förderungen 07.08.2019 14:46 Österreichs Chemieindustrie investiert fast 900 Millionen in Forschung Österreichs Chemieindustrie investiert jährlich fast 900 Mio. Euro in die Erforschung neuer Technologien, Produkte und Verfahren. Geld vom Staat sei weiter wichtig, so der Branchenverband. weiterlesen ... Kunststoffe 07.08.2019 13:43 Milliardendeal: Bayer und Lanxess verkaufen Chemieparkbetreiber Currenta Der Chemieparkbetreiber Currenta geht an die australische Bank Macquarie. Bayer und Lanxess verkaufen Anteile. Der Deal wird mit 3,5 Milliarden Euro bewertet. weiterlesen ... Forschung 06.08.2019 13:36 Ausgaben für Forschung: Auf den vordersten Plätzen stehen US-Konzerne Die Beratungsfirma Ernst&Young hat sich bei den weltweit größten 500 Konzernen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung angeschaut. Große Namen aus der deutschen Industrie finden sich weit vorne - doch die vordersten Plätze belegen andere. weiterlesen ... Chemische Industrie 05.08.2019 14:27 Gasekonzern Linde: Höhere Preise für Industriegase Der weltgrößte Industriegasekonzern Linde will sich mit Preiserhöhungen und Kostensenkungen gegen die drohende Schwäche der Konjunktur stemmen. weiterlesen ... Chemische Industrie 02.08.2019 13:15 Spezialchemie: Zollstreit und Autoflaute belasten Evonik Der Spezialchemie-Konzern Evonik sieht sich trotz Autoflaute und internationaler Handelskonflikte auf Kurs zu seinen Jahreszielen. weiterlesen ... Chemische Industrie 31.07.2019 12:13 Bayer "im Haifischbecken" amerikanischer Anwälte Der weltgrößte Chemiekonzern bezeichnet seine Jahresprognose als "zunehmend ambitioniert": Die Megaübernahme des Agrarriesen Monsanto entwickelt sich zunehmend zum gefährlichen Bumerang. Eine ganze Armee aus Anwälten will mit Klagen gegen Bayer Milliarden verdienen. weiterlesen ...
Laden ...