Maschinenbau 21.01.2019 14:53 Deutsches Kartellamt verbietet Miba Fusion in der Gleitlager-Sparte Der österreichische Maschinenbauer wollte einen Teil der Produktion von Gleitlagern mit der deutschen Zollern-Gruppe zusammenlegen. Das gehe nicht, meint das deutsche Bundeskartellamt: Beide Hersteller seien in diesem Segment schon zu stark. Miba will sich jetzt wehren. weiterlesen ... Robotik 21.01.2019 13:39 Vernetzte Fabrik im Fokus: IBM und Vodafone kooperieren bei Clouds Als Vorbereitung auf den neuen Mobilfunkstandard 5G wollen der weltgrößte IT-Dienstleister IBM und der britische Mobilfunker Vodafone beim Geschäft mit externen Rechenleistungen kooperieren. Im Fokus stehen etwa Roboterhersteller und Betreiber vernetzter Fabriken. weiterlesen ...
Digitalisierung 21.01.2019 13:33 Berlin prüft, wie man Huawei vom 5G-Aufbau ausschließen kann Ganz anders als in Österreich laufen in Berlin derzeit Prüfungen, wie man den massiv in die Kritik der Industriespionage geratenen chinesischen Netzwerkausrüster Huawei vom Aufbau von 5G ausschließen kann. In Österreich sind die Chinesen dagegen ein wichtiger Systemlieferant. weiterlesen ...

Fotostrecken

Autoindustrie 21.01.2019 13:09 Dieter Zetsche: "Keiner weiss, wie Erreichen der CO2-Ziele gelingen kann" Die Vorgaben der EU bei der Senkung der Abgasmengen klingen gut - wie die Industrie sie erreichen soll, sei allerdings völlig offen, meint der Konzernchef von Daimler. Die beschlossene Reduktion gilt nicht für einzelne Fahrzeuge, sondern für den Flottendurchschnitt eines Herstellers. weiterlesen ... Erdgas 21.01.2019 12:48 Moskau: Sanktionen gegen Nord Stream 2 wären "völkerrechtswidrig" Nach der sich häufenden Kritik Washingtons an der neuen Gasröhre von Russland nach Deutschland verwehrt sich Moskau gegen Sanktionsdrohungen - falls sie denn kämen, wären sie gegen internationales Recht. An dem Großprojekt von Gazprom ist die OMV beteiligt. weiterlesen ... Zulieferindustrie 18.01.2019 15:20 Entwicklung beim Diesel und WLTP machen Polytec zu schaffen Der oberösterreichische Zulieferer Polytec hat seine Gewinnnerwartung für heuer nochmals gesenkt und nennt die Rückgänge bei Dieselmotoren und WLTP als Grund. Trotzdem heißt es bei Polytec: "Jetzt wird es schrittweise wieder besser". weiterlesen ... VW-Skandal 18.01.2019 15:10 Vier ehemalige hochrangige Manager von Audi in den USA angeklagt Volkswagen und Audi haben in den USA viele Milliarden gezahlt, um den Dieselskandal beizulegen. Jetzt wird in dem Land wieder ein ehemaliger Technikvorstand und drei frühere Motorenentwickler von Audi angeklagt. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...