Nutzfahrzeugindustrie 06.10.2020 19:47 MAN Steyr: Warnstreik nächste Woche kommt Am traditionsreichen oberösterreichischen Standort von MAN haben Vertreter der Mitarbeiter und Gewerkschaften einen Warnstreik am 15. Oktober beschlossen. Es könne nicht sein, "dass ein profitabler Standort geschlossen und die Arbeitsplätze in Billiglohnländer verlagert werden", hieß es. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 05.10.2020 14:49 MAN Steyr: Ministerin Schramböck wünscht "österreichische Lösung" Der traditionsreiche Standort von MAN in Steyr ist von der Schließung bedroht, der Standortvertrag dazu schon gekündigt. Nun führt Ministerin Schramböck (ÖVP) im Hintergrund Gespräche über eine mögliche österreichische Lösung. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 05.10.2020 14:49 Tausende Kündigungen bei MAN: Das sagt Herbert Diess Der Konzernchef von Volkswagen, zu dem der Lastwagenbauer MAN gehört, hat den geplanten Abbbau von 9.500 Arbeitsplätzen bei MAN rechtfertigt. "MAN Truck & Bus braucht diese Restrukturierung", so Diess. weiterlesen ... Übersicht 01.10.2020 15:52 Kündigungswelle durch Österreich: ATB, FACC, MAN Steyr, Voest und jetzt AVL List Die Liste großer heimischer Industriebetriebe, die sehr viele Mitarbeiter abbauen, wird länger. Nach ATB, FACC, Doka, Man Steyr, Mayr-Melnhof, Schaeffler, Swarovski, BTW und Voestalpine kommt jetzt auch AVL List dazu. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 29.09.2020 14:48 MAN kündigt Verträge für Steyr und Deutschland - zehn Jahre früher als vereinbart Lastwagenkonzern MAN kündigt Garantien über Arbeitsplätze und Standorte auf - jetzt statt wie vereinbart 2030. Bei MAN Steyr in Oberösterreich gibt sich Betriebsrat Erich Schwarz "kämpferisch und zuversichtlich". Der Betriebsrat in Deutschland wirft dem Management "Kulturbruch" vor und kündigt starken Widerstand an. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 28.09.2020 13:06 Jetzt kämpfen 24 Bürgermeister für den Standort MAN Steyr 24 Bürgermeister in Oberösterreich appellieren an die Konzernführung von MAN, den traditionsreichen Standort in Steyr zu erhalten. Der Nutzfahrzeughersteller will das Werk in drei Jahren zusperren. Befürchtet werden riesige Auswirkungen auf die gesamte Region, falls es so kommt. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 23.09.2020 19:35 MAN Steyr: Juristen äußern sich zum Standortsicherungsvertrag Die Belegschaftsvertretung des von der Schließung bedrohten Lkw-Bauers MAN in Steyr setzt ihre Hoffnungen auf einen Standortsicherungsvertrag, der den Bestand des Unternehmens bis 2030 sichern soll. Doch die Rechtsgültigkeit sei unklar, so ein Rechtsexperte der Johannes-Kepler-Universität in Linz. weiterlesen ...
Laden ...