Luftfahrtindustrie 20.01.2020 14:18 Bombardier: Flaute in der Bahnsparte und Zweifel beim Airbus A220 Der kanadische Flugzeugbauer und Bahnkonzern mit großem Werk in Wien stellt seine Kooperation mit Airbus bei der Baureihe A220 in Frage: Es seien weitere Investitionen in nötig, wodurch der Gewinn sinke. Auch in der Bahnsparte könnten die Geschäfte besser sein. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 20.01.2020 14:10 Airbus: Nachfrage nach dem A330neo bleibt gut Bei Airbus widerspricht Vertriebschef Christian Scherer Gerüchten, wonach der Hersteller die Produktion des A330neo herunterfahren könnte: Die Nachfrage nach der Baureihe sei ausreichend. weiterlesen ... Personalia 14.01.2020 21:00 Neuer Chef soll Boeing aus den negativen Schlagzeilen bringen Der 62-jährige David Calhoun war Manager bei General Electric und der gefürchteten Finanzfirma Blackstone. Jetzt wechselt er auf den Chefsessel von Boeing, einem der größten Industriekonzerne der USA. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 14.01.2020 21:00 Airbus hat Boeing 2019 als weltgrößter Flugzeugbauer überholt Boeing gegen Airbus: Oft war das ein spannendes und knappes Rennen um die Marktführerschaft. Im vergangenen Jahr gab es jedoch einen klaren Sieger. weiterlesen ... Stahlindustrie 10.01.2020 16:08 Salzgitter fordert Geld vom Staat für die Senkung der Abgase Der deutsche Stahlriese fordert von der öffentlichen Hand Hilfe bei der Umstellung auf Produktionsverfahren, die weniger umweltschädlich sind. Nur mit Anschubfinanzierung könnte die Stahlindustrie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, so Konzernchef Fuhrmann. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 17.12.2019 15:49 Krise bei Boeing: Produktion des 737 Max vorübergehend gestoppt Boeing gerät wegen der Folgen der Abstürze des einstigen Erfolgsmodells 737 Max immer stärker unter Druck - und seine Zulieferer auch. Nach Kosten von rund neun Milliarden Dollar stoppt der Flugzeugbauer jetzt die Produktion komplett. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 16.12.2019 15:57 Eurofighter: Gegengeschäfte abgeschlossen, Volumen übererfüllt Das Wirtschaftsministerium hat nun den vorläufigen kaufmännischen Abschluss des Eurofighter-Gegengeschäftsvertrags vorgelegt: Am meisten profitiert hat demnach FACC, aber auch MAN und Magna. weiterlesen ...
Laden ...