Kraftwerkbau 22.10.2018 13:05 Iraker Milliardenaufträge: Siemens kämpft weiter - auch für Werke in Österreich Nun soll beim Bau von Kraftwerken im Irak neben GE auch Siemens zum Zug kommen - auch die Werke von Siemens in Wien und Weiz. weiterlesen ... Klimawandel 08.10.2018 14:11 Weltklimarat IPCC: Für eine Wende ist es noch nicht zu spät Um die Leugner des Klimawandels ist es still geworden: Das Klima ändert sich für jedermann sichtbar, viel schneller und mit viel schlimmeren Folgen als erwartet. Es bleibt eine kurze Zeit, in der die Menschheit das abwenden kann, so der IPCC - wenn wir unsere Art zu produzieren und zu leben grundlegend ändern. weiterlesen ... Börsengang 04.10.2018 10:44 Französische Solarfirma Neoen braucht Geld für Expansion Um sich frisches Kapital für seine Expansion besorgen, strebt der französische Betreiber von erneuerbaren Kraftwerken, Neoen an die Börse. 640 Millionen Euro will die Solarfirma einnehmen. weiterlesen ... Gaspipeline 04.10.2018 08:13 Vladimir Putin zu Nord Stream 2: Gas aus den USA wäre "Dummheit" und "Vergeudung von Mitteln" In einer Pressekonferenz mit Bundeskanzler Sebastian Kurz am Mittwochabend in St. Petersburg äußerte Putin seine Hoffnung, dass Europa keine "Schwäche" bei dem von der OMV mitgetragenen Projekt Nord Stream 2 zeige. weiterlesen ... Chemische Industrie 02.10.2018 14:22 Ohne Öl und Gas bräuchte Österreichs Chemieindustrie soviel Strom wie das ganze Land Die österreichische Chemieindustrie könnte bis 2050 auf Erdöl und Erdgas als Rohstoff ganz verzichten - allerdings bräuchte sie dafür so viel Strom, wie ganz Österreich im Jahr 2016 verbraucht hat. Das zeigt eine Studie des Instituts für industrielle Ökologie, die der Fachverband der Chemischen Industrie in Auftrag gegeben hat. weiterlesen ... Energie 01.10.2018 13:52 Game Changer: Die Energiesysteme der Zukunft Blockchain, virtuelle Kraftwerke, Wasserstoff: In der Energiewirtschaft gibt es einige Technologien mit Potenzial zur Disruption. Die spannendsten – vom Endkundenmarkt bis zum Hochofen der Stahlindustrie. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.10.2018 09:35 Nach Ende des gemeinsamen Strommarktes mit Österreich: Deutsche Netzentgelte für Stromautobahnen sinken 2019 deutlich Bürger und Unternehmen in Deutschland können dank sinkender Netzentgelte für den Betrieb der großen Stromtrassen mit etwas Entlastung bei den Strompreisen rechnen. Grund sind Senkungen für 2019 bei den vier Übertragungsnetzbetreibern, die verantwortlich sind für die Stromautobahnen. weiterlesen ...
Laden ...