Standort 09.04.2021 16:13 EU-Kommissar Breton: Genug Impfstoffe bis Mitte Juli Bis Mitte Juli werde die EU 470 Millionen Dosen erhalten und ihr Impfziel erreichen, so Binnenmarktkommissar Thierry Breton im Gespräch mit der "Presse" und anderen europäischen Zeitungen. Die vertraglichen Zusagen über die Lieferung von 360 Millionen Dosen bis Juni seien solide. weiterlesen ... Impfstoffe 08.04.2021 17:33 Bauarbeiten für AstraZeneca-Werk im Osten Deutschlands starten In Dessau in Ostdeutschland sind die Bauarbeiten für ein Werk des Impfstoffherstellers Astrazeneca gestartet. In zwei Jahren soll dort die Produktion des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca anlaufen. weiterlesen ... Maschinenbau 07.04.2021 17:20 Maschinenbauer beklagen Knebelbedingungen bei Geschäftsreisen in China Probleme beim Visum, immer mehr neue Vorschriften und Corona-Hotels ohne Fenster: Deutsche Exporteure beklagen massive und teilweise geschäftsschädigende Schwierigkeiten bei der Einreise nach China. Das größte Problem: Viele Hersteller in Europa sind bereits extrem von China abhängig. weiterlesen ... Textilindustrie 06.04.2021 12:06 Hygiene Austria: Lenzing gibt alle Anteile an Palmers ab - ohne Kaufpreis Der Faserkonzern Lenzing stößt alle Anteile am Maskenhersteller Hygiene Austria ab und verzichtet dabei auf einen Kaufpreis. Auch Tino Wieser, der bisherige Firmenchef bei Hygiene Austria, muss gehen und zwei neuen Geschäftsführern Platz machen. weiterlesen ... Coronavirus 02.04.2021 11:23 Bisher zwei Millionen Impfdosen an Österreich ausgeliefert Inzwischen ist die Marke von zwei Millionen an Österreich gelieferten Corona-Impfdosen übersprungen worden. Rund 1.200.000 kommen von Biontech/Pfizer, 600.000 von Astrazeneca und knapp 200.000 von Moderna. weiterlesen ... Lockdown 02.04.2021 11:22 Industriellenvereinigung NÖ: "Verlängerung des Lockdowns ist zu akzeptieren" Vertreter der Industrie in Niederösterreich begrüßen die Kursänderung bei der FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen und appellieren, das Testangebot vor und nach Ostern zu nutzen. Eine Verlängerung des Lockdowns sei "zu akzeptieren und anscheinend leider notwendig", so Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung in Niederösterreich. weiterlesen ... Impfstoffe 02.04.2021 11:20 Österreichischer Mitgründer von Biontech: Ganz Europa hat Monate verspielt Christoph Huber, österreichischer Forscher und einer der drei Gründer der Firma Biontech, sieht in mRNA-Impfstoffen ein "ungeheures Technologiegebiet" - doch diese Wirkstoffe seien "kein Hustensaft" und in der Entwicklung entsprechend komplex. Ganz Europa habe durch mangelnde Risikobereitschaft Monate verspielt, so Huber. "Das wird aber nicht mehr passieren." weiterlesen ...
Laden ...