Pharmaindustrie 21.03.2019 16:15 Wiener Biotech-Start-up Hookipa bekommt Millionenspritze von Investoren Das in Wien und New York ansässige Start-up namens Hookipa hat 33 Millionen Euro an frischem Kapital von Investoren eingesammelt. Die Biotechfirma entwickelt Immuntherapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten. weiterlesen ... Start-ups 19.03.2019 13:57 Um ein Viertel mehr Geld für Start-ups in Österreich In Europa pumpen Geldgeber mehr als 21 Milliarden Euro in neu gegründete, sich auf Dienste rund um die Digitalisierung spezialisierte Kleinunternehmen. Auch in Österreich konnten Start-ups im Vorjahr deutlich mehr Geld von Investoren einsammeln. weiterlesen ... Bauindustrie 19.03.2019 13:34 Strabag schichtet Milliardenkredite um Der heimische Bauriese Strabag nutzt die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank und schichtet zwei Kredite im Volumen von insgesamt 2,4 Milliarden Euro um. Sie stehen nun allen Tochtergesellschaften zur Verfügung. weiterlesen ... Halbleiter 14.03.2019 13:24 AMS AG kauft Teile eigener Wandelanleihen zurück Der steirische Sensorspezialist plant bis zu 100 Millionen Dollar für den teilweisen Rückkauf von zwei seiner eigenen Wandelanleihen ein. Gleichzeitig läuft beim Unternehmen noch bis November ein Programm zum Rückkauf eigener Aktien, das davon nicht betroffen ist. weiterlesen ... Finanzen 26.02.2019 13:31 Firmen schulden Finanzfirmen so viel Geld wie noch nie Unternehmen der Industriestaaten müssen in nächster Zeit extrem hohe Summen an Geldgeber am Finanzmarkt zurückzahlen oder refinanzieren, so die OECD. Das berge große Risiken, in den "Ramsch"-Status abzurutschen. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 22.02.2019 16:36 Problem A380: Airbus schuldet Deutschland viel Geld Wegen des Produktionsstopps des Riesenfliegers A380 droht Deutschland ein Kreditausfall. Airbus kassierte vor 17 Jahren ein Darlehen für die Entwicklung des Großraumflugzeugs, hat es aber bis heute nicht ganz zurückgezahlt. weiterlesen ... Bahn 12.11.2018 11:41 DB will weitere fünf Milliarden aus der Staatskassa Die Deutsche Bahn will einem Bericht zufolge fünf Milliarden Euro vom Staat, um ihre Pünktlichkeit zu verbessern. Der Konzern, der gerade eine massive Verteuerung beim umstrittenen Megaprojekt Stuttgart21 hinnehmen muss, kämpft mit hohen Schulden. Auch bei der Pünktlichkeit ist nicht alles perfekt. weiterlesen ...
Laden ...