Cybersicherheit15.12.2016 07:30 Erfolgreich gegen Cyberangriffe mit einer Anti-Cloud-Strategie Die Wiener Firma Radarservices hat sich auf die rasend schnelle Erkennung von Cyberangriffen spezialisiert – und stößt auf enorme Nachfrage in der Industrie. Der Grund: Radarservices ignoriert das übliche Gerede der IT-Berater rund um das Thema "Cloud" vollkommen. Und setzt auf Dienste, bei denen sensible Daten das Firmengelände niemals verlassen. weiterlesen ... Kommentar09.12.2016 14:26 Trump(f)karte Das Automobilzuliefergeschäft in Nordamerika soll Haupttreiber für das weltweite Wachstum der Voestalpine in den nächsten Jahren werden. Wie groß ist das Risiko der „NAFTA-Strategie“ angesichts der neuen Verhältnisse im Weißen Haus? weiterlesen ... Investition06.12.2016 07:28 Voestalpine investiert in die Luftfahrt Ob das neue Edelstahlwerk in Kapfenberg kommt oder nicht wird erst 2017 entschieden, bis dahin investiert die Voestalpine dort 40 Millionen Euro für eine neue Anlage für Luftfahrtprodukte bei Böhler Edelstahl. weiterlesen ... Stahlindustrie02.12.2016 19:13 Fusion von Thyssen und Tata - Mitarbeiter weiterhin strikt dagegen Mitarbeiter des größten deutschen Stahlherstellers kündigen Widerstand gegen die Pläne der Konzernleitung an, das europäische Stahlgeschäft mit den Werken von Tata Steel zusammenzulegen. Thyssenkrupp Steel Europe sei gut aufgestellt und gehöre zu den besten zehn Prozent der Branche in Europa, so der Betriebsrat. weiterlesen ... Stahlindustrie02.12.2016 19:10 Thyssen und Tata könnten Produktion im größten britischen Werk kürzen Großbritanniens größtes Stahlwerk Port Talbot macht erhebliche Verluste und gilt als einer der großen Streitpunkte bei den aktuell laufenden Verhandlungen zwischen Thyssenkrupp und Tata Steel über eine Zusammenlegung von Standorten in Europa. weiterlesen ... Stahlindustrie02.12.2016 16:46 Baowu Steel: China hat einen neuen Stahlriesen Die Fusion der zwei chinesischen Stahlkonzerne Baosteel Group und Wuhan Iron and Steel Group schafft eine neue weltweite Nummer zwei der Stahlbranche. Der neue Konzern beschäftigt nach eigenen Angaben 228.000 Menschen. weiterlesen ... Stahlindustrie02.12.2016 15:38 Smederevo profitiert von chinesischer Übernahme Das serbische Stahlwerk Smederevo ist nach der Übernahme durch den chinesischen Konzern Hebei Iron and Steel Group (Hesteel) auf der Überholspur und zum zweitgrößten Exporteur des Landes aufgestiegen. weiterlesen ...
Laden ...