Digitalisierung 09.10.2020 16:30 Fraunhofer Austria: Wartung von Industrieanlagen über eine App Eine gemeinsam mit Fraunhofer Austria entwickelte App von Aichelin und Humai soll die Instandhaltung von Industrieanlagen vereinfachen. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.10.2020 14:58 Stahl mit Wasserstoff: Voest bewirbt sich um hohe Beihilfen der EU Der oberösterreichische Stahlriese bewirbt sich um Förderungen der EU für die Entwicklung einer Stahlproduktion mit Wasserstoff. Das Umweltministerium hat die dafür nötige Kofinanzierung bereits zugesagt. Demnach soll die Voest aus dem heimischen Staatsbudget für zehn Jahre bis zu 70 Millionen Euro pro Jahr bekommen. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.10.2020 14:53 Thyssenkrupp: Gewerkschaft fordert Teilverstaatlichung - Berlin dagegen Wirtschaftsminister Altmaier lehnt einen Einstieg des Staates beim größten deutschen Stahlhersteller Thyssenkrupp ab. Berlin werde aber die Stahlindustrie beim Wandel der Produktion hin zu "grünem Stahl" unterstützen. weiterlesen ... Übersicht 01.10.2020 15:52 Kündigungswelle durch Österreich: ATB, FACC, MAN Steyr, Voest und jetzt AVL List Die Liste großer heimischer Industriebetriebe, die sehr viele Mitarbeiter abbauen, wird länger. Nach ATB, FACC, Doka, Man Steyr, Mayr-Melnhof, Schaeffler, Swarovski, BTW und Voestalpine kommt jetzt auch AVL List dazu. weiterlesen ... Stahlindustrie 30.09.2020 11:54 Voestalpine: Tausende Mitarbeiter wechseln zurück zur Vollzeit Die Voestalpine meldet eine steigende Nachfrage in mehreren Branchen. Der Konzern fährt deshalb ab Oktober die Kurzarbeit massiv zurück. In anderen Sparten müssen trotzdem hunderte Mitarbeiter gehen, weil die Lage angespannt bleibt. weiterlesen ... Anlagenbau 30.09.2020 11:20 Andritz und Schuler liefern neue Produktionslinie nach Russland Der steirische Anlagenbauer liefert eine komplette Produktionslinie für Eisenbahnräder nach Russland. Die erste Lieferung in die Region Swerdlowsk (Jekaterinburg) ist für 2022 geplant. Rohlinge der Anlage werden auf 1.250 Grad erhitzt und dann mit einer 10.000 Tonnen starken hydraulischen Presse vorgeformt. weiterlesen ... Autozulieferer 30.09.2020 11:20 Thyssenkrupp spaltet seine Sparte für Anlagenbau auf Der deutsche Stahlriese teilt seine Sparte für Anlagenbau, die auf die Belieferung der Autoindustrie spezialisiert ist. Damit sollen 800 Arbeitsplätze wegfallen, die meisten davon in Deutschland. In Zukunft soll es bei Thyssen eine Sparte für Karosseriemontage und eine Einheit für Antriebsmontage und Batteriemontage geben - die verkauft werden soll. weiterlesen ...
Laden ...