Energieversorger 16.01.2019 16:48 Wien Energie investiert Millionen in neue Ladestationen Der Wiener Energieversorger will heuer sein Netz an Ladestationen stark ausbauen. "Wir erwarten in den nächsten Jahren einen regelrechten E-Auto-Boom", meint dazu Firmenchef Michael Strebl. weiterlesen ... Erdgas 16.01.2019 16:31 OMV: Hinter US-Kritik an Nord Stream 2 stehen wirtschaftliche Interessen OMV-Vorstand Manfred Leitner meint, er sei dankbar, dass Wien und Berlin klare Positionen zum Bau der neuen Gasröhre Nord Stream 2 hätten. Außerdem habe der Konzern trotz angedrohter Sanktionen bisher keinen Brief von Vertretern der USA bekommen. weiterlesen ...
Telekommunikation 16.01.2019 16:19 Spionagevorwürfe gegen Huawei: Polen fordert gemeinsame Linie der EU Bei Vorwürfen der Spionage gegen den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei fordert Polen jetzt eine gemeinsame Position Europas und der Nato: Es müsse geprüft werden, ob Huawei von bestimmten Märkten ausgeschlossen werden müsse. In Österreich ist in Kürze die Vergabe von 5G-Fequenzen an Huawei nicht auszuschließen. weiterlesen ...

Fotostrecken

Autoindustrie 16.01.2019 16:03 Volkswagen meldet auch für 2018 einen Auslieferungsrekord Der weltgrößte Autobauer hat seine Verkaufszahlen im Vorjahr wieder gesteigert, wenn auch "nur" um ein knappes Prozent. Weniger rund lief es bei Audi. weiterlesen ... Zulieferindustrie 16.01.2019 15:47 Conti erwartet bis zum Sommer anhaltenden Abwärtstrend Im neuen Jahr sei in der Autoindustrie bis zum Sommer mit einem Abwärtstrend zu rechnen, so die Erwartung beim Zulieferer Continental. Erst im zweiten Halbjahr bestehe die Hoffnung auf Erholung. Damit dürfte auch die operative Umsatzrendite des Herstellers heuer weiter sinken. weiterlesen ... Zulieferindustrie 16.01.2019 15:42 SAM: Der nächste Autozulieferer wird chinesisch Der Zulieferer SAM fertigt Anbauteile aus Aluminium und beliefert vor allem Volkswagen, aber auch Mercedes-Benz, General Motors und Volvo. Ab sofort gehört das Unternehmen der Gruppe Fuyao aus China. weiterlesen ... Autoindustrie 16.01.2019 15:33 Autoabsatz in China erstmals seit Jahrzehnten rückgängig Die Verkaufszahlen auf dem weltgrößten Automarkt gehen zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten zurück. Der Rückgang passiert vor allem auf dem Volumenmarkt - der von deutschen Marken dominierte Premiummarkt legt weiter zu. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...