Energiewende 24.02.2020 21:09 Neuer Rekord in Deutschland: 70 Prozent Strom aus Erneuerbaren Der Sturm "Yulia" trieb vergangene Woche die Produktion von Windstrom in Deutschland zu einem neuen Rekord. Damit kam mehr als 69 Prozent der gesamten Nettostromerzeugung des Landes aus Erneuerbaren. weiterlesen ... Energiewende 17.01.2020 17:56 Plan für deutschen Kohleausstieg steht - neues Kohlekraftwerk auch Die deutsche Regierung, Länder und Betreiber haben einen genauen Fahrplan für den Kohleausstieg bis 2038 vereinbart. Teil des Pakets ist, dass ein nagelneues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen soll - Datteln 4. weiterlesen ... Energieversorger 10.12.2019 18:15 Mobilfunkstandard 5G treibt Stromverbrauch massiv nach oben Der superschnelle Mobilfunkstandard 5G wird den Stromverbrauch von Rechenzentren kräftig nach oben treiben. Nach einer Studie für den Stromversorger Eon wird der ohnehin stark wachsende Energiebedarf der Rechenzentren durch 5G in diesem Zeitraum um 3,8 Milliarden Kilowattstunden steigen. weiterlesen ... Energieversorger 08.10.2019 15:46 EnBW zieht sich aus Ungarn zurück und prüft Übernahmen von Eon Energie Baden-Württemberg verkauft Anteile an Stromversorgern in Ungarn. Damit beendet der Versorger sein 25 Jahre dauerndes Engagement in dem Land. Derzeit prüft EnBW eine Übernahme von Geschäften des Konkurrenten Eon. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.10.2019 14:26 Eon gibt Geschäft mit erneuerbaren Energien an RWE ab Energiekonzern Eon hat seine Ökostromsparte mitsamt Windparks, PV-Anlagen und Batterieprojekten sowie knapp 7.000 Mitarbeitern wie geplant an den Konkurrenten RWE abgegeben. weiterlesen ... Innogy-Deal 30.09.2019 13:17 Atomkraftkonzern RWE setzt jetzt auf Ökostrom - Anteil an der Kelag bleibt wichtig Jahrzehnte setzte RWE auf Atomkraft und Kohle. Nach der Zerschlagung von Innogy will sich der Energieriese zum reinen Ökostromerzeuger wandeln. Die Beteiligung an der Kärntner Kelag bleibt wichtig, hieß es. weiterlesen ... Energieversorger 27.09.2019 13:07 Stromverbrauch im Herbst und Winter 40 Prozent höher als im Sommer Draußen wird es dunkler und kälter - drinnen steigt der Stromverbrauch Nach Berechnungen des deutschen Energiekonzerns Eon sind vor allem Licht und Elektrogeräte zu später Stunde die großen Energiefresser. weiterlesen ...
Laden ...