Personalia

Infineon beruft Constanze Hufenbecher in den Vorstand

Der Halbleiterhersteller Infineon erweitert den Vorstand auf fünf Mitglieder und führt das neue Ressort "Digitale Transformation" ein. Diesen Posten übernimmt Constanze Hufenbecher, die zuletzt bei der Lufthansa tätig war.

Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon stockt den Vorstand auf und führt das neue Ressort "Digitale Transformation" ein. Den Posten übernehme Constanze Hufenbecher, teilte der Konzern mit. Der Vorstand besteht damit ab Mitte April aus fünf Personen.

Hufenbecher war schon von 2004 bis 2009 bei Infineon tätig und arbeitete zuletzt als Finanzchefin bei der Lufthansa Technik. Der Vertrag von CFO Sven Schneider werde um fünf Jahre verlängert, hieß es weiter. (reuters/apa/red)

INDUSTRIEMAGAZIN Ranking:
Das sind die 125 wichtigsten Frauen des Jahres >>