Stahlindustrie

Stahlwerk Smederevo: Größter Exporteur Serbiens in chinesischer Hand

Das Stahlwerk Smederevo ist größter Exporteur Serbiens. Seit knapp zwei Jahren gehört es dem chinesischen Stahlriesen HBIS - für viele Stahlhersteller in Europa war diese Übernahme ein problematisches Thema.

Der serbische Stahlwerk in Smederevo, das zum chinesischen HBIS-Konzern gehört, war 2018 mit Ausfuhren im Wert von 749,5 Mio. Euro der größte Exporteur des Landes.

Der Stahlproduzent hat damit die serbische Tochter von Fiat Chrysler in Kragujevac vom ersten Platz verdrängt, die im Vorjahr ein Exportvolumen von 714,1 Mio. Euro verbucht hat. Hier alle unsere Meldungen zu Serbien >>

Nach Angaben des Finanzministeriums war die serbische Gazprom-Tochter NIS mit Exporten im Wert von 465 Mio. Euro 2018 der drittgrößte Exporteur des Landes, berichtete die staatliche Presseagentur Tanjug. (apa/red)

Unsere früheren Meldungen zu diesem Werk:

White Paper zum Thema

Chinesen drängen Serbiens Stahlwerk Smederevo zu höherer Produktion >>

Europas Stahlindustrie alarmiert wegen Chinas Übernahme von Zelezara Smederevo >>

Hintergrund:

"System-Wettbewerb" mit China: Industrieverband BDI schlägt Alarm >>

China: Schritt für Schritt für immer mehr Macht in Europa >>

China greift auch nach einem serbischen Kupferproduzenten >>