Weiterbildung

Das sind Österreichs beste MBA-Anbieter

Für das große Ranking der postgradualen Studien hat INDUSTRIEMAGAZIN auch heuer wieder 300 Personalentscheider befragt.

Von
MBA-Ranking Weiterbildung Donau-Uni Krems WU Executive Academy

Gleich zwei Sieger gibt es im aktuellen MBA­-Anbieter­Ranking des INDUSTRIEMAGAZIN: die Donau ­Universität Krems/Danube Business School und die WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien. Den dritten Platz belegte die FH Wien der WKW. Die Montanuniversität Leoben, die LIMAK Austrian Business School und die MCI, die Unternehmerische Hochschule, folgen auf den Plätzen drei bis sechs.

Auffallend an der diesjährigen Wertung ist, dass die beiden Ex­-Aequo-­Sieger nicht nur in der Gesamtwertung, sondern auch in der Kategorie Bekanntheit (sowohl spontan als auch gestützt) vorne liegen. In der Kategorie Empfehlungen, wenn also Führungsverantwortliche danach gefragt werden, welchen Anbieter sie MBA-­Interessenten empfehlen würden, ergibt sich ein leicht differenziertes Bild. Hier liegt die WU Executive Academy mit 45 Prozent vorne, gefolgt von der FH Wien der WKW mit 43 Prozent, die Donau ­Universität Krems bleibt mit 34 Prozent etwas hinten. Anders gesprochen: Von den beiden Siegern hat Krems die besseren Bekanntheitswerte, die WU Wien hingegen die höheren Empfehlungsquoten.

So haben wir gewertet

Für das MBA­-Anbieter­-Ranking hat brandscore.at im Auftrag des INDUSTRIEMAGAZIN 300 Führungskräfte aus österreichischen Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern befragt. Als Führungskräfte wurden Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Verantwortliche anderer Bereiche sowie Personen, die formal keine leitende Position innehaben, aber dauerhaft in strategische Entscheidungen eingebunden sind, gewertet. Für das Ranking wurde mit der Frage „Welche österreichischen MBA­-Anbieter kennen Sie?“ die ungestützte Bekanntheit von MBA­-Anbietern abgefragt, die gestützte Bekanntheit wurde anhand einer Liste ermittelt, als dritten Punkt wurden die Teilnehmer nach ihren Empfehlungen für eine MBA-­Ausbildung gefragt. Die drei Elemente ergaben gleich gewichtet das Ergebnis.

Die umfassende Studie und das gesamte Ranking finden Sie hier.