Bauindustrie 11.11.2019 08:27 Deutscher Mittelstand fordert "Kraftakt" beim Bau neuer Straßen Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert einen "Kraftakt" für einen einfacheren und schnelleren Bau von Bahnstrecken, Autobahnen oder Stromtrassen gefordert. Schwierige Genehmigungen seien ein viel größeres Problem als Geld. weiterlesen ... Außenhandel 01.10.2019 14:17 DIHK: Handelskonflikt USA-China trifft deutsche Wirtschaft hart Für Firmen entstehe ein "beispielloser finanzieller und bürokratischer Aufwand, der das globale Geschäft für deutsche Unternehmen immer schwieriger" mache, heißt es beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 24.09.2019 15:42 Deutschlands milliardenschweres Klimapaket im Überblick Am Wochenende haben sich die Mitglieder der Regierung Merkel auf ein Paket von Maßnahmen für einen besseren Klimaschutz geeinigt. Geplant ist nun ein nationaler Emissionshandel nicht nur für die Schwerindustrie, sondern auch für Verkehr und Gebäude. weiterlesen ... Außenhandel 14.08.2019 12:34 Exporte brechen ein - "Deutschland an Grenze zu Rezession" Die internationalen Handelskonflikte treffen die erfolgsverwöhnten deutschen Exporteure mit voller Wucht. Im Juni sind die Ausfuhren so stark gesunken wie seit drei Jahren nicht mehr. Die DIHK erwartet heuer bei Exporten eine weitgehende Stagnation. weiterlesen ... Außenhandel 06.08.2019 13:12 Sorgen in der deutschen Industrie wegen des Streits zwischen Japan und Südkorea Der sich zuspitzende Streit zwischen Japan und Südkorea bereitet Exporteuren in Europa wachsende Sorgen. "Das kann Milliarden kosten", so Experten der Deutschen Industrie- und Handelskammer. weiterlesen ... Außenhandel 01.07.2019 08:01 Exporte aus Deutschland in den Iran brechen ein Der Handel zwischen Deutschland und dem Iran schrumpft weiter. Zu Jahresbeginn sind die Ausfuhren "made in Germany" um knapp die Hälfte eingebrochen. Noch sind rund 60 deutsche Firmen vor Ort im Geschäft. weiterlesen ... Konjunktur 07.06.2019 13:43 Auftragsplus für Industrie in Deutschland - "das sich in Luft auflösen kann" Hoffnungsschimmer für die von Handelskonflikten und schwacher Weltkonjunktur gebeutelte deutsche Industrie: Im April gab es den zweiten Monat in Folge mehr Aufträge. Doch besonders für Exporteure bestehen weiter hohe Risiken, sagen Ökonomen. weiterlesen ...
Laden ...