Personalia

Fensterhersteller Internorm erweitert seine Geschäftsführung

Beim oberösterreichischen Fensterhersteller Internorm kommen Johann Brandstetter, Markus Dietachmair und Martin Weinrotter neu in die Geschäftsführung. Helmuth Berger geht Ende Februar 2021 in Pension.

Personalia Standort Oberösterreich Internorm Fenster- und Türenhersteller

Der oberösterreichische Fensterhersteller Internorm erweitert seine Geschäftsführung gleich um drei Personen: Mit 1. November 2020 übernimmt Johann Brandstetter den Bereich Vertrieb & Marketing, Markus Dietachmair Controlling & Abwicklung und Martin Weinrotter ist für die Produktion zuständig. Helmuth Berger geht im Gegenzug Ende Februar 2021 in den Ruhestand. Weiter in der Geschäftsführung bleibt Thomas Walluschnig (Entwicklung Exportmärkte). (apa/red)