Industriemagazin im Oktober

Das lesen Sie im neuen Industriemagazin

INDUSTRIEMAGAZIN hat - pandemiebedingt anders als in den Jahren zuvor - auch heuer wieder die Produktionselite des Landes vor den Vorhang geholt und die besten Produktionsbetriebe gekürt. IM-Autor Daniel Pohselt erklärt in der Coverstory der brandneuen Ausgabe, was wir von den Siegern lernen können.

Am 24. September hat in den Studios von INDUSTRIEMAGAZIN das Hearing, die Jurysitzung und die Siegerehrung von Fabrik2020, Österreichs härtestem Produktionspreis, stattgefunden. Nach einem – ebenfalls unter Pandemiebedingungen erfolgten – Evaluierungstag eines Fraunhofer-Teams in den Werken haben die Finalisten Karl Christian Handl (Handl Tyrol), Hannes Wögerbauer (CNH Industrial), Michael Kiel (Evva) und Karl Philipp Riener (Rika) noch einmal alles gegeben, um die hochkarätige Jury von den Vorzügen ihrer Fertigungen zu überzeugen. Gewonnen hat das Werk Haiming von Handl in Tirol – doch Sieger sind letztlich alle vier Shortlistplatzierten. Was wir von den Siegern lernen können, hat INDUSTRIEMAGAZIN-CvD Daniel Pohselt recherchiert: Die Coverstory dieser Ausgabe lesen Sie im neuen Heft.

Mit einer antizyklischen Investition inmitten der Automobilkrise lässt das weltgrößte BMW-Motorenwerk in Steyr aufhorchen. Einen dreistelligen Millionenbetrag stecken die Oberösterreicher in den Aufbau einer neuen Benzinerlinie, die für mehrere hunderttausend Einheiten ausgelegt ist. Wie der neue Standortchef Alexander Susanek, der zuletzt Montageleiter im BMW-Werk Regensburg war, auch mit dem Komponentenbau für die E-Mobilität die Weichen für die weitere Antriebsdiversifizierung stellt, lesen Sie im Interview in der aktuellen Ausgabe – oder hören Sie hier im Podcast.

Durchaus zuversichtlich dürfen Österreichs Logistiker auf die nächsten Wochen blicken. Nach den Verwerfungen in den Wertschöpfungsketten weisen viele Indikatoren der Branche überraschend steil nach oben. Wie das die größten Logistiker im Land für Wachstum nutzen wollen, lesen Sie in unserem – dieser Ausgabe beigelegten – Sonderheft ROLL ON.

White Paper zum Thema

Lange galt der Pulp- und Papierbereich als einsamer Spitzenreiter: Keine andere Branche des Maschinenbaus war beim Sammeln und Analysieren von Daten rühriger. Jetzt ist auch die metallverarbeitende Industrie auf den Geschmack gekommen, Mehrwert in Daten zu suchen. Wie ein KI-Algorithmus in der Produktion wahre Wunder vollbringen kann, lesen Sie in unserem Maschinenbau-Fokus im aktuellen INDUSTRIEMAGAZIN.

Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen mit der aktuellen Ausgabe!