Personalia

Chef-Wechsel bei Mercedes-Benz Vans

Matthias Geisen, Mercedes Benz Vans
© Daimler AG

Der zuletzt für Konzernstrategie verantwortliche Mathias Geisen werde im Jänner Leiter von Mercedes-Benz Vans, teilte Mercedes-Benz am Donnerstag mit. Der 43-Jährige arbeitet seit 1998 bei Daimler und machte Karriere in Produktmanagement und Vertrieb von Mercedes-Pkw, auch in den USA und in Frankreich, wo er schon einmal Projekte im Geschäftsfeld Vans leitete.

Geisen folgt auf Marcus Breitschwerdt (60), der nach drei Jahren die Führung der Van-Sparte abgibt. Er leitet künftig die neu gebündelten Aktivitäten des Classic-Bereichs, zu dem etwa Dienste rund um Mercedes-Oldtimer und das Mercedes-Benz Museum gehören. Dieses strategisch wichtige Thema solle unter Breitschwerdts Führung ausgebaut werden, erklärte Daimler-Chef Ola Källenius.

Daimler hat am 1. Dezember die Nutzfahrzeugtochter Daimler Truck abgetrennt, sodass der Konzern jetzt nur noch aus der Pkw-Tochter Mercedes-Benz AG besteht. (apa)