Steuern

Wirtschaftsprüfer TPA berät ZKW beim Verkauf an Koreaner

Beim Verkauf des Wieselburger Herstellers ZKW an den südkoreanischen Elektronikriesen LG begleitet der heimische Wirtschaftsprüfer den komplexen Verkaufsprozess.

Das österreichische Steuerberatungsunternehmen TPA wird den komplexen Verkaaufsprozess des Wieselburger Zulieferers ZKW an den südkoreanischen Elektronikkonzern LG begleiten. Das teilt TPA mit. Dabei werde die Kanzlei "bei der steuerlichen Strukturierung und Abwicklung der Transaktion" für die Niederösterreicher tätig sein, so TPA. 

Wie ausführlich berichtet, meldete ZKW vor wenigen Wochen die Fixierung des milliardenschweren Deals. Mehr dazu hier:

ZKW wird koreanisch - fünf Jahre Jobgarantie >>
Nach der Übernahme: Jetzt will ZKW weiter wachsen >>

White Paper zum Thema

Eckdaten zu TPA

TPA ist ein Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich mit 550 Mitarbeitern an 12 Standorten. Das Dienstleistungsangebot umfasst Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung. (red)