Personalia

Vorzeitiger Chefwechsel beim Werkstoffhersteller Covestro

Beim deutschen Werkstoffhersteller Covestro tritt Konzernchef Patrick Thomas vorzeitig ab. Ab Juni übergibt er die Agenden an Markus Steilemann.

Kunststoffindustrie Covestro Personalia Markus Steilemann

Der geplante Wechsel auf dem Chefposten des deutschen Werkstoffherstellers Covestro wird vorgezogen. Patrick Thomas wird seinen Platz nun schon mit 1. Juni dieses Jahres an seinen Nachfolger Markus Steilemann übergeben. Das habe der Aufsichtsrat auf einer Sitzung vor der Hauptversammlung des Unternehmens entschieden, wie ein Sprecher mitteilte.

Die ursprüngliche Vertragslaufzeit von Thomas hätte Ende September geendet. "Wir haben größten Respekt für die ausgezeichnete Arbeit von Patrick Thomas", teilte Aufsichtsratsvorsitzender Richard Pott mit. Thomas habe "einen unschätzbaren Beitrag zur beeindruckenden Erfolgsgeschichte" des Unternehmens geleistet. Die ehemalige Bayer-Tochter war 2015 an die Börse gebracht worden und hatte im März den Aufstieg in den Dax geschafft. (dpa/apa/red)