Standort Kärnten

Villacher Hersteller von Motoren für Rollstühle expandiert

Der Hersteller Klaxon expandiert an seinem Standort in Villach. Die Firma forscht, entwickelt, produziert und vermarktet ansteckbare Motoren für Rollstühle. In nur zwei Jahren ist der Umsatz von 230.000 Euro auf mehr als zwei Millionen Euro gestiegen.

Elektroindustrie Standort Kärnten Elektromobilität

Die ursprünglich in Italien gegründete Klaxon Mobility GmbH expandiert an ihrem Standort in Villach. Das Unternehmen ist bereits mit einem Labor und elf Mitarbeitern in Villach angesiedelt. Die nun anstehende Investition in der Draustadt wird auf rund drei Mio. Euro geschätzt, in den kommenden fünf Jahren sollen hier rund 50 Personen arbeiten, teilt die Stadt Villach mit.

Klaxon forscht, entwickelt, produziert und vermarktet ansteckbare Motoren für Rollstühle. In nur zwei Jahren stieg der Umsatz von 230.000 Euro auf mehr als zwei Mio. Euro, die Produkte der Firma werden in mehr als 40 Ländern in Europa, Australien und Nordamerika verkauft.

Im Jänner 2019 wurde die Produktionsabteilung von Italien nach Kärnten verlegt. In den kommenden fünf Jahren will Klaxon einen Gesamtumsatz von 15 Mio. Euro erwirtschaften. (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge