Bauindustrie

U-Bahnbau: Großauftrag für Strabag in Toronto

Der heimische Bauriese Strabag hat einen Auftrag für den Ausbau der U-Bahn in Toronto gewonnen. Das finanzielle Volumen beträgt eine halbe Milliarde Euro.

Bauindustrie Strabag Großaufträge Kanada

Die Strabag hat über ihre Tochter in Kanada einen 500 Mio. Euro schweren Auftrag für den Ausbau einer U-Bahn-Strecke in Kanada an Land gezogen. Konkret geht es um eine 7,8 Kilometer lange Erweiterung der Scarborough U-Bahn (Linie 2) in Toronto. Bereits im Mai soll mit dem Bau begonnen werden, bis Herbst 2024 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der Auftrag wurde von Infrastructure Ontario und Metrolinx im Rahmen eines öffentlichen Beschaffungsverfahrens vergeben. (apa/red)

Aktuell zur Strabag:
Klemens Peter Haselsteiner neu im Strabag-Kernsyndikat >>   
Strabag: Deutlich mehr Gewinn in 2020 trotz Krise >>    
Großauftrag in Slowenien: Strabag scheitert mit Klage >>