Weiterbildung

Steirerin erhält Industriemagazin-Stipendium

Das Controller Institut und Industriemagazin vergaben ein Stipendium für den Lehrgang „Certified M&A Manager".

Industriemagazin-Stipendiatin Lisa Anderiasch, Controllerin bei der Energie Steiermark AG (links) mit Chefredakteur Rudolf Loidl.

Wie verhandelt man M&A-Deals? Wie bilanziert man sie - und wie ermittelt man den optimalen Kaufpreis? Das Wissen rund um Unternehmenstransaktionen ist längst nicht nur für professionelle M&A-Berater wichtig. Mit professionellem Know-how renommierter Experten und Praktikern erarbeiten Teilnehmer des Studiengangs CI-Lehrgang zum Certified M&A Manager alle Phasen des Prozesses und erwerben fundiertes Wissen über professionell gemanagte Deals. Deshalb war der Lehrgang wohl auch in kurzer Zeit ausgebucht. Eine Teilnehmerin hat trotz Warteliste einen fixen Platz in allen Seminaren: die Trägerin des Stipendiums von Controller Institut und INDUSTRIEMAGAZIN. Die Wahl der Jury fiel dieses Jahr unter fast 60 Bewerbern auf Lisa Anderiasch. Die Absolventin der Karl-Franzens Universität ist seit 2017 im Controlling der Energie Steiermark AG mit der Erstellung und Beurteilung von Businessplänen und der Wirtschaftlichkeitsrechnung von potenziellen Investitionsprojekten beschäftigt. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Freude beim Mehren ihrer Erkenntnisse!