Maschinenbau

Palfinger halbiert seine Dividende

Der börsennotierte Salzburger Kranhersteller korrigiert seinen aus der Zeit vor der Coronakrise stammenden Vorschlag einer Dividende deutlich nach unten.

Dividende Standort Salzburg Maschinenbau Bauindustrie Palfinger

Der börsennotierte Salzburger Kranhersteller Palfinger korrigiert seinen Dividendenvorschlag vom Februar deutlich nach unten: Vorstand und Aufsichtsrat haben heute (Montag) beschlossen, der Hauptversammlung am 5. August eine Dividende in Höhe von 0,35 Euro je Aktie vorzuschlagen, teilte das Unternehmen mit. Ursprünglich sollten 0,71 Euro je Aktie ausgeschüttet werden. (apa/red)