Übernahmen

Palfinger bekommt grünes Licht für die Übernahme in Norwegen

Der Salzburger Kranhersteller Palfinger bekommt grünes Licht für die Übernahme der Firma TTS Group ASA. Die Norweger sind auf die Schiffsausrüstung für die Hochsee-Schifffahrt und Offshore-Anlagen der Öl- und Gasindustrie spezialisiert.

Das Übernahmeangebot des Salzburger Kranherstellers Palfinger für den börsennotierten norwegischen Schiffsausrüster TTS Group ASA ist von der Börse Oslo genehmigt worden. Neben kartellrechtlichen Freigaben stehe das Angebot allerdings unter der Bedingung, dass der Palfinger Gruppe mindestens 90 Prozent der Aktien angeboten werden.

Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, habe sich Palfinger bereits 66,3 Prozent der Aktien sichern können. Das Board of Directors der TTS habe den Aktionären empfohlen, das Angebot anzunehmen. Die Frist für die Annahme endet vorerst am 12. August 2016.

TTS Group ASA mit Sitz in Bergen ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit dem Fokus auf Design, Entwicklung und Service von Schiffsausrüstung für Hochsee-Schifffahrt und Offshore-Anlagen der Öl- und Gasindustrie. (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge