Management

Lohn von Joe Kaeser sinkt - auf sieben Millionen Euro

Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser hat im soeben abgelaufenen Geschäftsjahr etwas weniger verdient: Sein Bonus fällt angesichts der "erreichten Ziele" geringer aus.

Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser hat im soeben abgelaufenen Geschäftsjahr etwas weniger verdient. Der Elektrokonzern vergütete seine Arbeit mit 6,9 Mio. Euro - nach 7,06 Mio. im Vorjahr.

Der Bonus für erreichte Ziele sei geringer ausgefallen, erklärte eine Sprecherin nach Veröffentlichung des Geschäftsberichts. Insgesamt teilen sich die zeitweise neun Vorstandsmitglieder 34 Mio. Euro. (dpa/apa/red)

Aktuell zum Unternehmen:

Machtkampf bei Siemens: Die 7 wichtigsten Antworten >>

White Paper zum Thema

Aufsichtsrat von Siemens: Joe Kaeser soll in die Werke gehen >>

Verwandte tecfindr-Einträge