Lenzing AG-Chef Untersperger im Amt bestätigt

Der Aufsichtsrat der Lenzing AG hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Peter Untersperger in seiner Sitzung am Freitag um drei Jahre bis 31. März 2013 verlängert. Christian Reisinger hingegen scheidet 2010 auf eigenen Wunsch aus.

Der Aufsichtsrat des börsenotierten Faserherstellers Lenzing AG hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Peter Untersperger in seiner Sitzung am Freitag um drei Jahre bis 31. März 2013 verlängert. Das teilte das Unternehmen in einer Presseaussendung anschließend mit.

Reisinger geht

Vorstandsdirektor Christian Reisinger, der vor 20 Jahren in die Lenzing AG eingetreten ist und dem Vorstand seit 1. Jänner 1999 angehört hat, scheide hingegen auf eigenen Wunsch mit 31. März 2010 aus dem Unternehmen aus. Der Aufsichtsrat beabsichtige, den Vorstand, dem neben Untersperger auch Friedrich Weninger angehört, nach dem Ausscheiden von Reisinger wieder auf drei Mitglieder aufzustocken, heißt es in der Pressemitteilung. (APA/red)

Verwandte tecfindr-Einträge