Eurasia Packaging

Greiner Packaging zeigt innovative Verpackungslösungen auf türkischer Fachmesse

Die Eurasia Packaging gilt als bedeutendste Fachmesse der Verpackungsindustrie in der Türkei. Nach seiner Akquisition im Frühsommer in Istanbul beteiligt sich auch Greiner Packaging von 22. bis 25. Oktober erstmalig an der Messe und präsentiert innovative Verpackungslösungen für die Food Industrie. Im Fokus stehen dabei Premiumverpackungen wie Karton-Kunststoff Kombinationen.

Papierindustrie Greiner Packaging High-Tech-Produktion

Erst im Juni baute Greiner Packaging durch eine Akquisition in der Türkei seine internationale Marktposition weiter aus: Die Unternehmen Teknik Plastik und Teknik IML wurden mehrheitlich zu 51 % von der Özata Group übernommen. Seither ist Greiner Packaging Marktführer im Bereich Rigid Plastic Packaging für Molkereiprodukte in der Türkei. Seine Kompetenz als Verpackungshersteller stellt das Unternehmen nun erstmalig auf der Eurasia Packaging von 22. bis 25. Oktober in Istanbul unter Beweis. In Halle 3, Stand 319A werden vielfältige Verpackungslösungen im Bereich Food präsentiert, die Kunden im Regal einen deutlichen Differenzierungsvorteil verschaffen.

K3: Karton-Kunststoff-Becher punkten mit kommunikativen und ökologischen Vorzügen

Eines der Messe Highlights: K3-Verpackungslösungen. Als Experte auf dem Gebiet der Karton-Kunststoff Kombinationen kommt Greiner Packaging der steigenden Nachfrage nach der umweltfreundlichen Verpackungslösung gerne nach und bietet nun auch Kunden in der Türkei diese innovative Verpackungstechnologie. K3-Becher überzeugen vor allem durch drei wesentliche Vorteile:

  • Kommunikation: Der Kartonwickel ist beidseitig bedruckbar und bietet viel Platz für Informationen. Auch Sticker, Rubbelfelder oder Sichtfenster sind mit dem K3-Becher möglich.
  • CO2 Ausstoß: Dank des Kartonwickels kann das Bechergewicht deutlich reduziert werden – das reduziert den Kunststoffanteil, spart Transportkosten und somit CO2.
  • Recycling: Der Kartonwickel kann vom Kunststoffbecher abgetrennt und recycelt werden – ein wichtiges Asset für umweltbewusste Verbraucher.

„Mit unserem neuen Standort in Istanbul können wir die steigenden Bedürfnisse nach neuen, innovativen Verpackungsmöglichkeiten befriedigen und Unternehmen der Food Industrie so einen deutlichen Vorsprung am Markt verschaffen“, betont Robert Obermayr, Sales Director K.

White Paper zum Thema

Neben Karton-Kunststoff Kombinationen können sich Standbesucher von Greiner Packaging auf einen breiten Einblick in das Leistungsanbebot des Unternehmens freuen – mittels IML, Sleeve oder Druck veredelt, bietet der Kunststoffexperte Verpackungen höchster Qualität.

Verwandte tecfindr-Einträge