OMV High Performance Bitumen

Die Benchmark für Bauvorhaben im hochrangigen Straßennetz

Die in zwei speziellen Anlagen hergestellten polymermodifizierten Bitumen (PmB) der OMV, sind aufgrund ihrer extremen Belastungsfähigkeit und ihrer konstanten Produktqualität am Markt sehr begehrt. Insbesondere wenn es um die Ausführung von Straßenbauprojekten auf hochbelasteten Verkehrswegen wie Autobahnen und Schnellstrassen geht, wird gerne auf die Bitumenerzeugnisse der OMV zurückgegriffen. Die am Raffineriestandort in Schwechat entwickelten Produkte werden auch bei unterschiedlichsten Bauvorhaben in Mittel- und Osteuropa eingesetzt und bewähren sich dort seit vielen Jahren. Die OMV beliefert dabei Kunden aller Größenordnungen von Klein- und Mittelbetrieben bis hin zu Großunternehmen.

Breite Palette an Anwendungsmöglichkeiten

Obwohl der Einsatzschwerpunkt mengenmäßig im Straßenbau liegt, versorgt die OMV auch nationale und internationale Betriebe für die Herstellung von Abdichtungsdachbahnen und bituminöser Dichtmittelerzeugnisse. Gerade in der Dachbahnindustrie bestimmt die Qualität des eingesetzten Bitumens die Lebensdauer von Dachkonstruktionen maßgeblich.

Auch für Hersteller von bituminösen Emulsionen ist die gleichbleibend hohe Qualität und chemische Zusammensetzung des Bitumens essenziell. Denn deren komplexe und exakt abgestimmten Rezepturen beigegebener Chemikalien, erlauben nur wenig Spielraum um ihre Produkte mit konstantem Qualitätsniveau anbieten zu können.

© OMV

Forschung & Entwicklung für nachhaltige Baustoffe

Die OMV investiert laufend in Forschungs- und Entwicklungsarbeit, um gemeinsam mit wissenschaftlichen Forschungsinstituten und Geschäftspartnern, ihre Produktpalette noch weiter zu verbessern und damit auch einen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten zu können.

© OMV

Ein Paradebeispiel für die perfekte Symbiose aus Innovation und Nachhaltigkeit ist

OMV Starfalt © PmB 45/80 RC. Die Bezeichnung RC steht für Re-Cycling und verrät damit schon den namensgebenden Einsatzzweck. Dieses Produkt wurde entwickelt, um Ausbauasphalt – also Asphalt, der von einer zu sanierenden Asphaltstraße abgefräst worden ist – höchstwertig wiederzuverwenden. Das spart Energie und schont wertvolle Ressourcen. Der OMV ist es damit gelungen, sowohl auf Forderungen der Industrie als auch der Straßenerhalter optimal zu reagieren.

Mehr Infos zu den OMV Bitumen Produkten finden Sie unter omv.at/bitumen

(Entgeltliche Einschaltung)