Präsentable Digitaliserung

Destination Digital: Welche Vorteile digitale Präsentationstechnik hat

Die Zukunft ist nicht aufzuhalten. Präsentieren ist jetzt digital - und das aus gutem Grund.

Die Macht der Gewohnheit hat so manchen gepackt und lässt nicht locker – so standen unhandliche Flipcharts aus Papier, veraltete Overhead-Projektoren und staubige Pinnwände schon viel zu lange in den Meetingräumen dieser Welt. Die FL!PS von Samsung aber machen den Schritt in die Digitalisierung sogar für die Hartnäckigsten einfach.

Alles an einem Ort

Der offensichtlichste Grund, warum digitales Präsentieren besser ist als analoges, ist auch gleichzeitig der beste:
Sie haben alles an einem Ort beisammen. Aus der Power-Point-Präsentation kann kein Zettel unbemerkt herausfallen und die Seiten kommen auch nicht durcheinander. Auf diese Weise sparen Sie im Laufe eines Arbeitslebens auch Unmengen an Material, von Papier über Klebenotizen bis zu Tafelstiften – das schont Geldbörse und Umwelt.

Könnte ich das haben?

Selbst unvorhergesehen könnten Sie Ihre Präsentation mit Kollegen teilen wollen – natürlich ist es viel bequemer, schneller und sicherer, die Datei oder auch nur eine Seite oder ein Bild daraus per E-Mail zu versenden. So muss nichts hastig im Konferenzraum abgeschrieben oder abfotografiert werden.

Effekte haben Effekt

Effekte heißen aus gutem Grund so – selbst die ganz leicht einzubindenden Animationen oder andere visuelle Appetizer machen oft einen großen Eindruck auf Ihr Publikum. Wie aber sie auf Papier rüberbringen? Gar nicht. Ein weiterer großer Vorteil des digitalen Präsentierens ist, dass Sie mit Sounds, Bewegung und Farbeffekten Inhalte hervorheben und einprägsam darstellen können. Oder haben Sie schon einmal eine Pinnwand gesehen, die zu den Klängen von „It’s the final countdown“ in den Meetingraum wirbelt? Einige weitere Tricks für Ihr Präsentationsdesign finden Sie hier

Wie Sie Ihre Meetings und Präsentationen mit Hilfe digitaler Möglichkeiten aufwerten, erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper.

(entgeltliche Einschaltung)