Ansichtssache

Das war der 10. Industriekongress

Dieses Jahr feierte der Industriekongress am Schloss Pichlarn sein zehnjähriges Bestehen. Mit dabei waren etwa Kira Grünberg, Palfinger-Vorstand Martin Zehnder oder Miba-Chef Peter Mitterbauer. Die vorherrschenden Themen waren Digitalisierung und Disruption, ein Ausflug in die Terrorforschung ging sich ebenfalls aus.

Bild 1 von 144
© Matthias Heschl

Bevor es mit spannenden Vorträgen und Diskussionen in die kommenden zwei Kongresstage ging, besuchte Kira Grünberg Schloss Pichlarn,

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Matthias Heschl

Bevor es mit spannenden Vorträgen und Diskussionen in die kommenden zwei Kongresstage ging, besuchte Kira Grünberg Schloss Pichlarn,

© Matthias Heschl

um im Gespräch mit Industriemagazin-Herausgeber Florian Zangerl über ihr Leben vor und nach ihrem Unfall zu erzählen.

© Matthias Heschl

In ihren Vorträgen spricht sie darüber, wie sie es schafft, ihr neues Leben so zu akzeptieren wie es ist, und welche Charaktereigenschaften notwendig sind, um trotz eines schweren Schicksalsschlags ein glückliches Leben führen zu können.

© Matthias Heschl

Den ersten Vortrag am nächsten Tag hielt Maximilian Viessmann, CDO bei Viessmann zum Thema "Wie Startup-Strategien erfolgreich machen können".

© Matthias Heschl

"Je größer das Unternehmen, desto langsamer finden Veränderungen statt". Wie das Unternehmen Viessmann mit Veränderungen umgeht, können Sie hier nachlesen. 

© Matthias Heschl

Im Anschluss diskutierten am Podium neben Max Viessmann auch Weidmüller-Geschäftsführer (und Industriekongress-Goldsponsor) Joe Kranawetter,...

© Matthias Heschl

Thomas Oehl, Managing Partner bei Vito Ventures

© Matthias Heschl

und Herbert Kling, Geschäftsführer bei meinungsraum.at unter Moderation von Florian Zangerl.

© Matthias Heschl

Fragen gab es danach nicht nur aus dem Publikum, auch die Twitter-Community beteiligte sich an der Diskussion.

© Matthias Heschl

Paul Smith, Director Mechanical Engineering bei Adidas erklärte im Anschluss die neue Speedfactory von Adidas...

© Matthias Heschl

... und brachte auch gleich einen Prototypen mit.

© Matthias Heschl

Michael T. Sander, CEO bei proALPHA Software Austria, sprach in seinem Impulsreferat über künstliche Intelligenz und Industrie 4.0.

© Matthias Heschl

Gemeinsam mit Sander und Smith diskutierte Rainer Stetter, CEO bei ITQ, die Produktion der Zukunft.

© Matthias Heschl

Ewald Hesse, Geschäftsführer bei Grid Singularity, betrat nach dem Mittagessen am ersten Tag die Bühne.

© Matthias Heschl

Er gab Einblick in sein Startup Grid Singularity und unterstrich die Bedeutung von Blockchain-Techniken für das Energiesystem. Mehr dazu gibt es hier nachzulesen. 

© Matthias Heschl

Martin Wagner, Geschäftsführer bei Verbund Solutions, dem "Startup" des Energieversorgers, sprach unter anderem über das "Kraftwerk zum Mitmachen".

© Matthias Heschl

Zur anschließenden Diskussion gesellte sich zu Martin Wagner und Ewald Hesse auch Kapsch Businesscom-Vorstand Jochen Borenich auf die Bühne.

© Matthias Heschl

Unter Moderation von Industriemagazin-Chefredakteur Rudold Loidl sprachen die Teilnehmer darüber, wie die Energieindustrie die rasante digitale Transformation bewältigen wird.

© Matthias Heschl

In gemütlichem Rahmen empfing Florian Zangerl im Schlosspark Jörg Niesenhaus, Branch Manager Mülheim und Head of Gamification bei Centigrade.

© Matthias Heschl

Er wollte von ihm wissen, was man von Zockern lernen kann.

© Matthias Heschl

Das Impulsreferat für die Abenddiskussion hielt Martin Zehnder, Vorstand Produktion bei Palfinger

© Matthias Heschl

Mit ihm diskutierten Ewald Hesse, Heinz Marx, Geschäftsführender Gesellschafter bei Syngroup und Thomas Wengi, Geschäftsführer bei GF Machining Solutions 

© Matthias Heschl

Das Thema war: "Lassen sich große Rahmenbedingungen noch gestalten und wer entscheidet die wirtschaftliche Zukunft Österreichs im immer schneller drehenden Karussell der rasanten Digitalisierung?

© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl

Weidmüller-Geschäftsführer Joe Kranawetter schenkte im Anschluss Florian Zangerl zum Industriekongress-Jubiläum ein CO2-neutrales Event. 

© Matthias Heschl

Ein Highlight war der Vortrag von Peter Neumann, Terrorexperte und Professor am King’s College London. Er referierte über Sicherheits-Strategien und gab einen tiefen Einblick in seine Arbeit zur Terrorforschung und den IS.

© Matthias Heschl

Neben Peter Neumann diskutierten schließlich noch Werner Brandstetter, Leiter der Sicherheitsabteilung im BMEIA und Lukas Feiler, Rechtsanwalt & Leiter für IP-/IT-Recht bei Baker McKenzie mit Florian Zangerl über aktuelle Sicherheitsstrategien und deren Erfolg bzw. Misserfolg...

© Matthias Heschl

...und erzählten aus ihrer beruflichen Praxis. Dazu gab es rege Diskussion mit dem Publikum.

© Matthias Heschl

Einen anderen Themenblock machte Friedrich Bauer, Produktentwickler bei ZKW auf und erzählte über Innovation und Digitalisierung beim heimischen Zulieferer. 

© Matthias Heschl

Miba-Chef F. Peter Mitterbauer präsentierte anschließend die Digitalisierungsstrategie seines Unternehmens, die auch hier nachzulesen ist.

© Matthias Heschl

Gemeinsam mit Peter Mitterbauer und Friedrich Bauer sprachen Eva-Maria Ayberk, CEO bei fifty1 und A1-Digital-Chefin Elisabetta Castiglioni über Disruption und Digitalisierung und die Bedrohung branchenfremder Unternehmen.

© Matthias Heschl

Auch die Automobilindustrie kam beim 10. Industriekongress nicht zu kurz. Gerhard Wölfel, CEO der BMW Group Steyr, sprach über den Mobilitätswandel aus Sicht von BMW.

© Matthias Heschl

Der Vortrag von Anton Schantl, VP Finance bei Magna Steyr, hatte ebenfalls den Mobilitätswandel zum Thema.

© Matthias Heschl

Zu ihnen gesellten sich schließlich noch Goran Maric, Commercial Director bei Arval, Philip Fischer, Product Manager bei einem internationalem Automobilhersteller und Andreas Mair, Senior Director Product Technology Mechanical Systems bei der GKN Group, um über die neuen Herausforderungen in der Branche zu diskutieren.

© Matthias Heschl

Nun viel Spaß mit den weiteren Eindrücken vom 10. Industriekongress, bei dem wir auch Aussteller und Sponsoren nicht ungezeigt lassen wollen. 

© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
©
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl