Aluminiumindustrie

Brasilianer Victor Breguncci neu im Vorstand der Amag

Beim oberösterreichischen Aluminiumverarbeiter Amag übernimmt der gebürtige Brasilianer Victor Breguncci die Aufgaben des Vertriebsvorstandes. Damit gehören dem Vorstand der Amag Gerald Mayer als Chef, Technikvorstand Helmut Kaufmann und Vertriebsvorstand Victor Breguncci an.

Beim oberösterreichischen Aluminiumverarbeiter Amag übernimmt der gebürtige Brasilianer Victor Breguncci ab Juni die Aufgaben des Vertriebsvorstandes. Dieser Personalie ging eine Entscheidung des Aufsichtsrats der Amag vergangenen November voraus.

Victor Breguncci ist 44 Jahre alt und war zuvor als Manager bei Aluminiumkonzernen wie Vale, Companhia Brasileira de Aluminio und Constellium tätig.

Damit gehören dem Vorstand der Amag Gerald Mayer als Chef, Technikvorstand Helmut Kaufmann und Vertriebsvorstand Victor Breguncci an.

White Paper zum Thema

Amag, Gerald, Mayer, Helmut, Kaufmann, Victor, Breguncci, Personalia © Amag

Amag ist auf hochwertige Aluminiumgussprodukte und Aluminiumwalzprodukte spezialisiert und beliefert damit die Flugzeugindustrie, die Autoindustrie, die Sportartikelindustrie, Beleuchtungshersteller, Maschinenbauer, die Bauindustrie sowie die Verpackungsindustrie. Außerdem ist Amag mit 20 Prozent an der kanadischen Elektrolyse Alouette beteiligt, die Primäraluminium herstellt.

(red)

Aktuell zu Amag:
Verbilligungen bei Aluminium drücken bei Amag auf den Gewinn >>  
Amag fährt Kapazitäten am Standort Ranshofen schrittweise hoch >>

Aktuell zu Amags Mehrheitseigner B&C:
Jetzt auch Frequentis: Überblick zu aktuellen Beteiligungen von B&C >>

Verwandte tecfindr-Einträge