Luftfahrtindustrie

Boeing: Schwierigkeiten nach der Krise mit 737 Max dauern noch zwei Jahre

Bevor der Beststeller von Boeing nach zwei Abstürzen verboten wurde, wollte der Hersteller 57 Maschinen pro Monat produzieren - doch es kam anders. Die Schwierigkeiten werden noch lange dauern, so die Konzernführung.

Luftfahrtindustrie Boeing 737 Max USA

Nach dem Neustart für die Boeing 737 Max wird es nach Angaben von Finanzvorstand Greg Smith rund zwei Jahre dauern, bis die Produktion wieder auf dem Normalniveau sein wird. Vor dem Flugverbot für das Unglücksmodell nach zwei Abstürzen hatte Boeing den Bau von 57 Maschinen pro Monat angepeilt. Die Produktion hänge vor allem vom Lagerbestand der Zulieferer ab, sagte Smith.

Die Lieferkette sei das zentrale Thema der täglichen internen Telefonkonferenzen zur Boeing 737 Max. Die Maschine sicher wieder in die Luft zu bekommen, sei der größte Einflussfaktor für den Mittelzufluss von Boeing. (reuters/apa/red)