Impfstoffe

Bayer will den Impfstoff von Curevac noch 2021 ausliefern

Der Chemieriese will in seinem Werk in Wuppertal in Deutschland den Impfstoff von des Herstellers Curevac herstellen und noch vor Jahresende mit der Auslieferung beginnen.

Der deutsche Bayer-Konzern will aus seinem Werk in Wuppertal noch heuer die ersten Dosen des Curevac-Impfstoffs ausliefern. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir noch vor Jahresende, wenn alles gut geht, die ersten Impfstoffe sogar ausliefern können", sagte Vorstandschef Werner Baumann während eine Besuchs von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in dem Werk.

Der Impfstoff ist noch nicht zugelassen ebenso wenig wie das Bayer-Werk in Wuppertal, in dem das Vakzin produziert werden soll. (reuters/apa/red)